Donnerstag, 23. März 2017

Elfenfehde - Drei ist einer zu viel



Allgemeines:

Titel: Elfenfehde - Drei ist einer zu viel
Autor: Mariella Heyd
Genre: Fantasy
ISBN-10: 3946955010
ISBN-13: 978-3946955016
Preis: 12,99€ (Taschenbuch)
Weitere Bände: Elfenfehde - Zweimal im Leben


 
 Inhalt:

 "Unfähig mich zu bewegen, zu atmen oder zu denken, konnte ich nur dabei zusehen, wie die Wasserwelt um mich herum von einem allesverschlingenden Schwarz übermannt wurde. Kein weißer Tunnel, kein Leben, das an mir vorbeizog. So fühlte es sich also an zu sterben: Kalt, einsam und panikerfüllt."

 -Was tust du, wenn dich dein Freund hintergeht und dich mit deinem Feind zurücklässt?
Wenn das Böse gut wird - und das Gute schlecht?-


Zurück in der sterblichen Welt, kehrt allmählich Ruhe in Feodoras Leben ein. Schule und Freunde bestimmen ihren Alltag. Nur Zerdon scheint sich nicht in das normale Leben fügen zu wollen. Obwohl Arawn sein neues Leben als Alex in vollen Zügen genießt, wittert Zerdon ständig Gefahren und treibt Feodora mit seinem Beschützerinstinkt in den Wahnsinn. Feodora beugt sich nur widerwillig den Anweisungen ihrer Wache, bis Zerdon spurlos verschwindet und Feodora selbst entscheiden muss, was richtig und was falsch ist.
 

 
Bewertung:


"Feodora,
ich erwarte nicht, dass du das verstehst oder dass du mir das jemals verzeihen wirst, aber ich werde nicht mehr zu dir zurück kommen. Nie mehr...Das ist nicht meine Welt, mein Zuhause. ich gehöre nicht in deine Welt mit ihren modernen Regeln. (...)
Bitte vergiss mich und pass auf dich auf..."
 
 
Nach "Elfenfehde - Zweimal im Leben" ist das der zweite und letzte Teil einer wundervollen Dilogie von Mariella Heyd. Zu aller erst möchte ich ihr wieder meinen Dank aussprechen, dass wir den Roman zum Vorablesen zur Verfügung gestellt bekommen haben und ganz herzlich zur Verlagsveröffentlichung gratulieren, die heute, am 23.03.17 ansteht!

Mittwoch, 22. März 2017

"Call it magic - Feentanz": der zweite Teil der Nachtschwärmer-Reihe


 
Vor einigen Monaten habe ich leicht verspätet von der Neuerscheinung "Call it Magic" berichtet. Am 28. April 2017 kommt nun der zweite Teil "Call it magic - Feentanz" der Nachtschwärmer-Reihe von Cat Dylan im neuen Carlsen-Imprint "Dark Diamonds" heraus. Auch wenn ich noch kein Buch aus diesem Label gelesen habe, finde ich diese neue Abspaltung sehr interessant und vielversprechend. So auch dieser zweite Teil der Reihe, die sehr gute Kritiken hat und sehr ansprechend klingt. Das Buch hat 313 Seiten und kostet 3,99€ als Kindle-Edition. ASIN: B06XC2LQD6.


Inhalt:
 
**Hüte dich als Fee vor Vampiren…**
 
Origami, Partys und gute Freunde: Das ist alles, was die 25-jährige Megan zu ihrem Glück braucht. Solange sie neben ihrem Job als Allround-Talent im eleganten Oceans Hotel noch genügend zum Feiern kommt, ist die Welt für sie in Ordnung. Sogar das plötzliche Liebesglück ihrer besten Freundin Eliza lässt sie nicht unbedingt neidisch, aber doch etwas beunruhigt zurück. Denn Elizas große Liebe ist ausgerechnet der beste Freund von Ash, dem verboten gutaussehenden Sonnyboy, der sich seit ihrer kurzen Affäre nie mehr bei Megan gemeldet hat. Dass Ash 110 Jahre alt ist und aus gutem Grund ihre Nähe meidet, kann Megan natürlich nicht wissen. So wenig wie sie wissen kann, dass auch sie nicht ganz so gewöhnlich ist und ihr Blut Ash daher besonders anzieht…
 
 
Über die Autorin:
 
Cat Dylan verliebte sich im zarten Alter von fünf Jahren in Peter Pan und weiß seitdem zwei Dinge sicher: Sie würde nie wieder des Nachts ihr Fenster schließen und die Magie, die sich in ihrem Herzen eingenistet hatte, ist genauso mächtig wie die Liebe, die darin wohnt.
Aus diesem Grund schreibt sie romantische Fantasy, für all jene, die genauso vernarrt in das Mystische sind, wie sie selbst.
Unter dem Pseudonym "Laini Otis" schreibt die Autorin Contemporary Romance, ChickLit & Young Adult.
www.lainiotis.de

Dienstag, 21. März 2017

Das Geheimnis der Jadefigur

 
Allgemeines:
 
Titel: Das Geheimnis der Jadefigur
Autor: Christel Mouchard
Genre: Abenteuerroman
ISBN-10: 382517834X
ISBN-13: 978-3825178345
ASIN: B00ISRF8H2
Preis: 10,99€ (Kindle-Edition)
16,99€ (gebundene Ausgabe)
 
 
Inhalt:
 
"Ich bin froh, wegzufahren – und gleichzeitig weiß ich nicht, was mich erwartet."
 
Mit 15 in ein Waisenhaus? Oder zu der Schreckschraube von einer Tante? 'Hölle und Verwesung!' – nicht die querköpfige Nina! Sie befindet sich auf der Überfahrt zu ihrem Vater nach Indochina, als sie erfährt, er sei plötzlich gestorben. Nun beschließt sie, in das Haus ihres Vaters zu ziehen und ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen. Ihren Koffer vertauscht sie gegen den einer Mitreisenden, denn eine Damengarderobe ist wichtig, wenn man 1912 als vollmündiges Fräulein durchgehen will. Nur leider rutscht ihr allzu oft ihr Lieblingsfluch über die Lippen! Die Erste, die ihre Maskerade durchschaut, die junge Annamitin Tam, wird glücklicherweise ihre treueste Freundin. Denn Nina landet mitten in der mörderischen Jagd auf eine geheimnisvolle Jadefigur, die sich im Haus ihres Vaters befindet …
Und die verliebten Blicke des Chinesen Wenji – meinen sie die 21-Jährige
oder die wirkliche Nina?
 
 
 
Bewertung:
 
 
Erster Satz: "Raten Sie, wie alt ich bin!"
 
Das Buch war mehr oder weniger ein Glückstreffer, auf den ich per Zufall in der Online Ausleihe meiner Stadtbibliothek entdeckt und sofort heruntergeladen hatte. Nachdem ich anfangs noch nicht so überzeugt war, hat mich das Buch irgendwie doch in seinen Bann gezogen, auch wenn ich absolut nicht sagen kann, wie und weshalb. ^^
 
Das Cover ist eigentlich recht passend - die zwei Mädchen vor dem blassen Hintergrund sind die beiden Freundinnen Nina und Tam auf ihrem Abenteuer - mir aber etwas zu schlicht und trüb. Das ist eine farbenfrohe, lebendige Geschichte voller Emotionen und Spannung, da ist mir dieses Cover um Welten zu trist und eintönig. Außerdem finde ich es nicht sehr gut auf seine Zielgruppe - wohl Jugendliche- angepasst. Der Titel passt natürlich sehr gut, verrät meiner Meinung nach aber schon etwas zu viel, genau wie der Klapptext auch. Einzelne kleinere Rechtschreibfehler sind mir ebenfalls aufgefallen. Die Gestaltung des Buches könnte man also noch definitiv verbessern.
...
 

Montagsfrage 20.03.17

 
Hallöchen,
ich hoffe, ihr hattet alle einen schönen Wochenstart! Hier die wöchentliche Montagsfrage von Buchfresserchen:
 
 

Was war dein letzter Re-Read, bzw. welches gelesen Buch hast du zuletzt erneut gelesen?

Ich bin zur Zeit absolut im "Bücherstress", sodass ich gar nicht mehr dazu komme, gute Bücher nochmals zu lesen! Das ist natürlich ein bisschen schade, doch da ich sowieso nie Bücher öfter als drei Mal lese und immer neue dazukommen, bin ich gut versorgt! ;-)
 
Mein letzter Re-Read ist demnach schon eine ganze Weile her. Ich bin mir nicht mehr zu hundert Prozent sicher, denke aber, es war "Eragon" letztes Jahr im Frühling. Diese Reihe habe ich schon dreimal gelesen und als ich meinen kleinen Bruder endlich dazu gebracht hatte, diese geniale Reihe auch mal in die Hand zu nehmen, habe ich plötzlich Lust bekommen, sie selbst nochmals zu lesen.
 
Ich merke immer mehr, dass mir Details von Reihe, die ich liebe, entfallen und ich mich immer weniger an Abläufe und Charaktere erinnern kann, sodass sie ein bisschen verblassen während andere ihren Platz einnehmen. Das kann manchmal sehr frustrierend sein, weshalb ich mir eigentlich jedes Jahr vornehme, ein paar Bücher einfach nochmal zu lesen. Mal schauen, was es dieses Jahr wird...
Mein SuB wird ja auch nicht kürzer... ;-)
 
Wie ist das bei euch? Welches Buch habt ihr zuletzt nochmal gelesen, obwohl euer SuB eigentlich genug Nachschub bereithalten würde? Oder lest ihr überhaupt Bücher zweimal?

Lg Sophia
 

Sonntag, 19. März 2017

Red Riding Hood - Unter dem Wolfsmond

 
Allgemeines:
 
Titel: Red Riding Hood - Unter dem Wolfsmond
Autor: Sarah Blakley-Cartwright (Drehbuch von David Leslie Johnson)
Genre: Fantasy
ISBN-10: 3570161242
ISBN-13: 978-3570161241
ASIN: B00509CB6M
Preis: 6,99€ (Kindle-Edition)
7,99€ (Taschenbuch)
12,95€ (gebundene Ausgabe)
 
 
 
Inhalt:
 
-Er tötet andere, sie will er lebend-

Zehn Jahre ist es her, dass Valeries Kindheitsfreund Peter verschwand und Valerie beim nächsten Vollmond einem Werwolf gegenüberstand – und von diesem verschont wurde. Nun ist Peter wieder da, und als sie ihn wiedersieht, packt die jetzt siebzehnjährige Valerie dieselbe wilde Leidenschaft wie dereinst. Zwar ist sie dem wohlhabenden Henry Lazar versprochen, aber Valerie würde alles dafür tun, um Peter nicht wieder zu verlieren. Doch dann wird am Tag nach Vollmond der leblose Körper eines jungen Mädchens gefunden. Kratzspuren und Bisse sprechen eine eindeutige Sprache: Der Werwolf ist zurück, und er hat sich ausgerechnet Valeries Schwester Lucie geholt. Alles deutet darauf hin, dass der Wolf allein wegen Valerie gekommen ist und nicht ruhen wird, bis er auch sie in seiner Gewalt hat…
 
 
 
Bewertung:
 
"Der vierte Glockenschlag bedeutete nur eins: Er hat wieder getötet. Der Wolf."
 
Ich weiß nicht genau warum, aber ich liebe Märchenadaptionen über alles - wahrscheinlich da se mich an meine Kindheit erinnern, denn ich habe Märchen immer über alles geliebt! Dieser Roman ist ein Buch zum Film und gleichzeitig klar inspiriert vom Märchen Rotkäppchen.
 Das Drehbuch zum Film gleichnamigen wurde von David Leslie Johnson nach einer Idee von Leonardo DiCaprio geschrieben. Regisseurin Catherine Hardwicke hat sich dessen nur zu gern angenommen, bemerkte aber bei den Dreharbeiten, dass die Geschichte und die Charaktere zu komplex für einen Film waren und bat deshalb ihre Freundin Sarah Blakley-Cartwright darum, einen Roman darüber zu schreiben. Die Jungautorin nahm sich dessen an und ... tada: das Buch.
 
Eigentlich hatte ich bis jetzt eine recht klare Meinung zu der Buch-zum-Film-Masche: Diese Bücher, die vom Erfolg des Filmes profitieren wollen sind oft schrecklich oberflächlich und atmosphärisch eine Katastrophe. Ich gebe zu, dass ich das Buch nur gelesen habe, da ich dachte, es sei verfilmt worden und ich den Film eigentlich mochte. Doch als ich dann anfing zu lesen wurde ich wirklich positiv überrascht. Zwar merkt man dem Plot, den Charakteren und den Beschreibungen deutlich an, dass die Story eigentlich für einen Film konzipiert war, doch alles in allem hat das Buch mich trotzdem überzeugt.
...
 

Samstag, 18. März 2017

Indiebokday - Ein Herz für Kleinverlage

Hallöchen,
 
heute ist mal wieder "Indiebookday", der von Daniel Beskos aus dem Mairisch Verlag jedes Jahr aus Neue veranstaltet wird um auf kleine Verlage und Bücher hinzuweisen, die sonst leider oft übersehen werden!
 

Was könnt ihr tun?- Ganz einfach:

  •     Geht am 18.03.2017 in einen Buchladen eurer Wahl und kauft Euch ein Buch, das aus einem unabhängigen/kleinen/Indie-Verlag stammt
  • Danach postet ein Foto des Covers, des Buches, oder von euch mit dem Buch in einem sozialen Netzwerk oder einem Blog mit dem Hashtag "#indiebookday" oder unter dem Facebook-Event (www.facebook.com/events/819394734865556).
  • Erzählt allen von dieser Aktion weiter
 
Schon der erste Indiebookday 2013 bekam in den deutschsprachigen Ländern große Aufmerksamkeit. 2014-2016 kamen dann auch Teilnehmer in UK, Italien, den Niederlanden und Portugal dazu. Nun wird der Indiebookday schon zum fünften Mal gefeiert. Ich finde diese Aktion wirklich gut, da es sooo schade ist, dass kleine Verlage und Autoren in der riesigen Flut aus Neuerscheinungen so oft einfach untergehen. Es gibt so viele kleine, tolle Verlage, die mit viel Herzblut und Leidenschaft schöne Bücher machen. Der Indiebookday kann da für ein bisschen Aufmerksamkeit sorgen.
 

 

Deshalb die Frage an euch: Lest ihr auch Indie-Bücher, Veröffentlichungen aus Kleinverlagen oder von Self Publishern und was habt ihr für Erfahrungen gemacht?

 
Ich persönlich habe schon ganz viele positive Erfahrungen mit Indie-Verlagen gemacht, die oft sehr viel Liebe und Arbeit in ihre kleinen Projekte stecken und im persönlichen Austausch viel offener sind als "die großen Verlage". Ich bewundere jeden, der den Mut hat, einen eigenen Verlag zu gründen oder bei einem dieser kleinen Unternehmen zu veröffentlichen und bin der Meinung, dass die Buchhandlungen diese Sparte des Marktes viel mehr unterstützen sollten. Rechtsein Foto von meinen Indie-/Self Publisher-/Kleinverlags-Exemplaren, die bei mir im Schrank stehen.
 
Falls ihr jetzt Lust bekommen habt, ein bisschen zu stöbern und die Möglichkeiten der Indie-Verlage genauer zu entdecken, dann gibt es HIER einen zusammenfassenden Katalog mit allen Indie-Verlagen von der Kurt-Wolf-Stiftung. Eine gute Liste haben auch Mara von Buzzaldrins Bücher und Laura von Lütte Lotte. Jetzt wünsche ich euch allen viel Spaß beim Bücher-Shoppen und hoffe, auch dieses Jahr kommen wieder einige Bücherwürmer zusammen, die die kleinen Verlage gebührend feiern!
 
Liebe Grüße
Sophia


Freitag, 17. März 2017

"Nächstes Jahr am selben Tag" - ein neues Geschenk für Colleen-Hoover-Fans

 
"November 9" - dieser Buchtitel ist schon seit Monaten überall zu finden. Seit dem 10. März 2017 ist der neue Roman von Bestsellerautorin Colleen Hoover auch in Deutschland erhältlich- unter dem Titel "Nächstes Jahr am selben Tag". Für 11,99€ ist die Kindle-Edition nun zu haben und für 14,95€ kann man die broschierte Ausgabe erwerben. Ich habe mich im letzten Jahr - wie die halbe Bloggergemeinde auch - zu einem absoluten Colleen Hoover-Fan entwickelt und bin somit sehr gespannt auf dieses Buch.
 
 
Broschiert: 376 Seiten
Verlag: dtv Verlagsgesellschaft (10. März 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3423740256
ISBN-13: 978-3423740258
ASIN: B01N2L5AIS
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren
Größe und/oder Gewicht: 13,4 x 2,9 x 21,1 cm
 
 
Inhalt:
 
*New York – Los Angeles, und dazwischen die große Liebe*
 
Ausgerechnet am Abend, bevor sie von Los Angeles nach New York zieht, lernen sie sich kennen: die 18-jährige Fallon, Tochter eines bekannten Filmschauspielers, und der gleichaltrige Ben, der davon träumt, Schriftsteller zu werden. Beide verlieben sich auf den ersten Blick ineinander und verbringen die Stunden vor dem Abflug zusammen. Doch wie soll es weitergehen? Wollen sie sich wirklich auf eine Fernbeziehung einlassen und ihren Alltag nur halbherzig leben? Um das zu verhindern, beschließen die beiden, sich die nächsten fünf Jahr jedes Jahr am selben Novembertag zu treffen, dazwischen jedoch auf jeglichen Kontakt zu verzichten. Und wer weiß, vielleicht, so die Hoffnung, klappt es am Ende der fünf Jahre ja mit einem Happyend.

Doch fünf Jahre sind eine lange Zeit – und so kommt ihnen trotz aller intensiven Gefühle, die bei jedem Treffen der beiden hochkochen, ganz einfach das Leben dazwischen …
 
 
Über die Autorin:
 
Vom Weihnachtsgeschenk zum Bestseller!
Colleen Hoovers Erfolgsgeschichte ist beinahe unglaublich: Eigentlich schrieb sie "Weil ich Layken liebe" als Weihnachtsgeschenk für ihre Mutter, aufgrund der guten Resonanz in ihrem Umfeld veröffentlichte sie es dann aber selbst als E-Book - und verkaufte zwei Monate später bereits 200 Bücher am Tag. "Weil ich Layken liebe" landete noch vor "50 Shades of Grey" auf der New-York-Times-Bestsellerliste! Mittlerweile hat sie auch in Deutschland die SPIEGEL-Bestsellerliste erobert. Mit ihren zahlreichen Romanen, die alle zu internationalen Megasellern wurden, verfügt Colleen Hoover weltweit über eine riesengroße Fangemeinde. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren drei Söhnen in Texas.
 
 
Pressestimmen:
 
»Ich fand's wirklich richtig super. Ich hab's in einer Nacht durchgelesen.«-Simone Sohn, WDR 1LIVE 10.02.2017

»Ein emotionaler Page-Turner!«
-Hamburger Morgenpost 16.02.2017

»Ich liebe es und kann es auf jeden Fall weiterempfehlen.«-jeannedawnslesewelt.blogspot.de 21.02.2017

»Ich empfehle dieses Buch jedem Colleen Hoover Fan, jedem Träumer/Träumerin und jedem, der sich gerne in fiktive Liebe verliert.«-Chantal Hilfer, peanutsbookreviews.blogspot.de 22.02.2017

»Sehr emotional, eine tolle Geschichte, schöne Charaktere - einfach perfekt!«-Katja Wiese, katja-welt-book.blogspot.de 20.02.2017
 

Zur Leseprobe...

Donnerstag, 16. März 2017

Rache und Rosenblüte

 
Allgemeines:
 
Titel: Rache und Rosenblüte
Autor: Renée Ahdieh
Genre: Fantasy
ISBN-10: 3846600407
ISBN-13: 978-3846600405
ASIN: B01N769XJ2
Preis: 12,99€ (Kindle-Edition)
17€ (Gebundene Ausgabe)
Weitere Bände: "Zorn und Morgenröte"
 
 
Inhalt:
 
"Einhundert Leben für das eine, das du nahmst. Ein Leben bei jedem Sonnenaufgang. Gehorchst du auch nur an einem einzigen Morgen nicht, nehme ich deine Träume von dir. Ich nehme deine Stadt von dir. Und ich nehme von dir dieses Leben tausendfach."

Shahrzad und Chalid haben sich gefunden. Und obwohl ihre Gefühle füreinander unverbrüchlich sind, lauert da immer noch der Fluch, der dem jungen Kalifen auferlegt wurde. Sie wissen beide, dass diese Last ihrer gemeinsamen Zukunft im Weg steht. Und so verlässt Shahrzad den Palast. Sie verlässt Chalid. Aber kann sie einen Weg finden, ihre große Liebe nicht zu verlieren? Und kann sie verhindern, dass noch mehr Unschuldige sterben?
 
 
 
Bewertung:
 
DISCALIMER: Dieses Buch ist der zweite Teil einer Dilogie. Mögliche Spoiler über den Inhalt des ersten Teiles können somit nicht ausgeschlossen werden!
 
 
Dieser zweite Band der Dilogie um Shahrzad und Chalid und ihre orientalische Welt durfte ich im Rahmen einer Leserunde vorab lesen. Dafür vielen lieben Dank an die Lesejury und den One-Verlag für diese spannende Möglichkeit, mich mit anderen Lesern auszutauschen!!! Da das Buch heute, am 16. März 2017, offiziell erscheint, möchte ich meine allgemeinen Gedanken und Meinungen mitteilen.
Ich habe den ersten Teil "Zorn und Morgenröte" an einem Tag verschlungen und war so sehr gespannt auf diese Fortsetzung. Meine Erwartungen wurden nicht ganz erfüllt, denn ich kam die ganze Zeit über nicht umhin, diesen zweiten Teil mit dem ersten zu vergleichen, doch alles in allem hat mir das Buch sehr gut gefallen!
...
 

Mittwoch, 15. März 2017

Die Bloggerwelt wartet sehnlichst auf dieses Buch: Feel Again

 
 
Ich denke, mit dem Titel dieses Postes habe ich nicht übertrieben - nach einem unglaublichen ersten und zweiten Teil wartet jetzt die ganze Bloggerwelt sehnlichst auf den dritten Teil der Again-Reihe von Spiegel-Bestseller-Autorin Mona Kasten!
 
Auch ich bin ein rieesiger Fan von dieser Autorin, die mit dieser Reihe wirklich mein Herz berührt hat. So bin ich jetzt seeeeehr gespannt, was am 26. Mai 2017 auf uns zukommt - ab diesem Datum ist  "Feel Again" endlich zukaufen! Wie auch die vorangegangenen Teile "Begin Again" und "Trust Again" wird der dritte Teil im Lyx-Verlag erscheinen und als Kindle-Edition 9,99€ und als Broschierte Ausgabe 12€ kosten.
 
ASIN: B01MSMARMZ
Broschiert: 512 Seiten
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3736304455
ISBN-13: 978-3736304451
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 16 Jahren
 
 
 
Inhalt:
 
Unter normalen Umständen würde Sawyer einen Typ wie Isaac keines zweiten Blickes würdigen. Er ist zu nett, zu höflich, zu schüchtern - und damit das genaue Gegenteil von ihrem üblichen Beuteschema. Doch als sie mitbekommt, wie sich ein paar Mädchen über ihn lustig machen, kann sie nicht tatenlos zusehen. Kurzerhand tut sie so, als wäre sie sein Date, und küsst ihn leidenschaftlich. Isaac, der ziemlich überrumpelt ist, bittet sie daraufhin um Hilfe: Er will dringend seinen Ruf als Nerd loswerden. Die beiden schließen einen Deal: Sawyer macht aus Isaac einen Bad Boy und darf dafür seine Entwicklung als Fotoprojekt für ihr Studium festhalten. Doch aus dem Deal wird schnell mehr ...
 
 
Über die Autorin
 
Mona Kasten wurde 1992 in Norddeutschland geboren und ist dort auch immer noch zu Hause. Wenn sie ausnahmsweise mal nicht in der Uni sitzt (oder vielleicht gerade dann), denkt sie sich Geschichten aus, in denen junge Protagonisten große und kleine Probleme bewältigen müssen. Sie lebt gemeinsam mit ihrem Mann und ihren Katzen sowie unendlich vielen Büchern, liebt Koffein in jeglicher Form, lange Waldspaziergänge und Tage, an denen sie nur schreiben kann. Die Autorin freut sich immer, von ihren Lesern auf Twitter zu hören (@MonaKasten). Weitere Informationen unter: www.monakasten.de.

Dienstag, 14. März 2017

Das Labyrinth erwacht

 
Allgemeines:
 
Titel: Das Labyrinth erwacht
Autor: Rainer Wekwerth
Genre: Thriller
ISBN-10: 3401507915
ISBN-13: 978-3401507910
ASIN: B00B58BF50
Preis: 12,99€ (Taschenbuch)
6,66€ (Kindle-Edition)
18,99€ (gebundene Ausgabe)
Weitere Bände: "Das Labyrinth jagt dich";
"Das Labyrinth ist ohne Gnade"
!Ausgezeichnet mit den Leserpreisen "Segeberger Feder" und "Ulmer Unke"!
 
 
 
Inhalt:
 
"Einer von euch wird stets zurückbleiben, einer wird allein seinen Ängsten gehören. Wer leben will, muss kämpfen. Gegen andere, gegen sich selbst. Am Ende wird nur einer von euch überleben. Weil ihr im Labyrinth seid. Weil ihr verloren seid."
 
Das Labyrinth.
Es denkt.
Es ist bösartig.
Sieben Jugendliche werden durch Raum und Zeit versetzt.
Sie wissen nicht mehr, wer sie einmal waren.
Aber das Labyrinth kennt sie.
Jagt sie.
Es gibt nur eine einzige Botschaft an jeden von ihnen:
Du hast zweiundsiebzig Stunden Zeit das nächste Tor zu erreichen oder du stirbst.
Problem Nummer Eins, es gibt nur sechs Tore.
Problem Nummer Zwei, ihr seid nicht allein.
Ein tödlicher Kampf entbrennt...
 
 
 
Bewertung:
 
Erster Satz: "Als Jenna erwachte, sah sie als Erstes den blauen Himmel, der sich majestätisch über ihr erstreckte."
 
Mit diesem Satz beginnt ein ultra spannender Auftakt einer Science-Fiction-Reihe die es in sich hat. Ich habe dieses Buch, wie auch seine zwei Folgebände mit Begeisterung gelesen und konnte gar nicht mehr aufhören, es durch zu suchten. Für mich ist klar: der Hype um diese Maze-Runner-Manier-Reihe ist absolut begründet!!
 
 Unvermittelt, unvorbereitet werden wir in eine Ebene in der Nähe eines Waldes geworfen, wachen zusammen mit den sieben Protagonisten nackt, orientierungslos und ohne Erinnerungen auf und müssen uns in dieser Situation genau wie sie zurechtfinden. Das gefällt mir sehr, kein Prolog, keine Erklärung, nur der Anfang der für sich steht und mit einer einfachen Botschaft auf alles kommende vorbereitet: 
 
 
„Du musst diese und alle anderen Welten durchlaufen, wenn du heimkehren willst. Viele Prüfungen warten auf dich, aber du wirst nicht allein sein. […] In jeder dieser Welten gibt es Tore, Portale, die euch in die nächste bringen, am Ende des Weges liegt die Freiheit. Derjenige von euch, der alle Welten durchlaufen hat, gewinnt den Preis des Lebens.“
 ...
 

Montag, 13. März 2017

Montagsfrage 13. März 2017

Würdest du sagen, dass du beim Buchkauf einen bestimmten Coverdesign-Stil bevorzugst?


Naja, ich würde nicht direkt sagen, dass ich einen bestimmten Stil bevorzuge aber ich kann definitiv nicht leugnen, dass mich schöne Cover anziehen. Was ich bei Covern allerdings nicht so mag ist, wenn irgendein Model vornedrauf ist (das dann nichtmal auf die Beschreibung der Hauptperson im Buch zutrifft *aahhrrg*). Was ich bei Buchcovern aber voll schön finde ist natürlich eine schöne Schrift, die Farben sollten natürlich aufeinander eingestellt sein und wenn das Cover dann noch im Entferntesten etwas mit der Handlung zu tun hat, dann bin ich schon sehr glücklich. Allerdings sollten wir nie vergessen, auch wenn schöne Cover etwas sehr wundervolles sind, geben die Geschichten und Welten, die wir in Büchern finden natürlich den Ausschlag und machen jedes Buch zu etwas ganz besonderem also "don't judge a book by it's cover"!

Wie ist das bei euch?

"Morgen lieb ich dich für immer" - der neue Roman von Jennifer L. Armentrout

 
 
 

"Morgen lieb ich dich für immer" ist der neue Young Adult Roman von meiner Lieblingsautorin Jennifer L. Armentrout, der heute, am 13.03.17, im cbt-Verlag erschien. Der englische Orginaltitel "The Problem with Forever" wurde ein großer Erfolg - so wie alles, was diese Frau anpackt - weshalb ich natürlich sehr gespannt bin. Zwar mag ich Jennifer L. Armentrout als Fantasy-Autorin viel mehr als im Genre Young Adult, trotzdem klingt das Buch sehr interessant und wandert auf meine Wunschliste.
 
Broschiert: 544 Seiten
ISBN-10: 3570311414
ISBN-13: 978-3570311417
ASIN: B01MYWQ3LG
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren
Größe und/oder Gewicht: 13,5 x 4,3 x 20,8 cm
 
 
 
Inhalt:
 
Eine Liebe so groß wie die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft...

Mallory und Rider kennen sich seit ihrer Kindheit. Vier Jahre haben sie sich nicht gesehen und Mallory glaubt, dass sie sich für immer verloren haben. Doch gleich am ersten Tag an der neuen Highschool kreuzt Rider ihren Weg – ein anderer Rider, mit Geheimnissen und einer Freundin. Das Band zwischen Rider und Mallory ist jedoch so stark wie zuvor. Als Riders Leben auf eine Katastrophe zusteuert, muss Mallory alles wagen, um ihre eigene Zukunft und die des Menschen zu retten, den sie am meisten liebt …
 
 
 
 
Über die Autorin
 
Jennifer L. Armentrout lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Hunden in West Virginia. Sie schreibt Romane für Jugendliche und Erwachsene und wurde bereits vielfach ausgezeichnet. Ihre Bücher klettern immer wieder auf Platz 1 der New York Times-Bestsellerliste und ihr Spiegelbestseller »Obsidian« wird derzeit verfilmt. Wenn sie nicht gerade liest oder schlechte Zombie-Filme anschaut, arbeitet sie an ihrem neuesten Roman.
Ihre E-Books waren in den USA auf Anhieb so erfolgreich, dass sie kurze Zeit später in den Druck kamen und sofort auf die Spitze der New-York-Times-Bestsellerliste kletterten.

Sonntag, 12. März 2017

Zwischen uns die Zeit

 
Allgemeines:
Titel: Zwischen uns die Zeit
Autor: Tamara Ireland Stone
Genre: Romantasy
ISBN-10: 357015470X
ISBN-13: 978-3570154700
Preis: 16,99€ (gebundene Ausgabe)
5,99€ (Kindle-Edition)
Weitere Bände: "Time after Time"
(wird eventuell übersetzt??)


Inhalt:
Die Geschichte einer unmöglichen Liebe:
Bezaubernd, romantisch, herzergreifend

Anna ist sechzehn, als sie Bennett kennenlernt, den geheimnisvollen Neuen an ihrer Schule, zu dem sie sich sofort hingezogen fühlt. Fast scheint es ihr, als würden sie sich kennen. Doch Bennett stammt aus dem weit entfernten San Francisco. Als die beiden sich näherkommen, vertraut Bennett ihr sein unglaubliches Geheimnis an: Er ist aus dem Jahr 2012 ins Jahr 1995 gereist, um seine Schwester wiederzufinden. Nicht nur Tausende von Kilometern trennen Anna von ihm, sondern ganze 17 Jahre …
Nie hätten sie sich kennenlernen dürfen, und beide wissen, dass er nicht bei ihr bleiben kann. Als Bennett tatsächlich verschwindet, steht Anna vor einer Entscheidung, die ihr alles abverlangt und ihr Leben grundlegend verändern wird …

Bewertung:

 "Zeit ist die größte Entfernung zwischen zwei Orten.“
-Tennessee Williams

... so steht es zu Beginn des Buches und das ist wohl einer der passendsten Buchanfänge, auf die ich jemals gestoßen bin.

 Nach dem ich dieses Buch vor langer Zeit schon einmal gelesen hatte, ist es mir vor einigen Wochen durch einen Zufall in die Hände gefallen: In der Onleihe unserer Stadtbibliothek werden Cover oft fehlerhaft angezeigt und die Klapptexte sind sehr kurz. Das hatte zur Folge, dass ich -ohne es zu wissen- nochmals zu diesem Buch gegriffen habe und erst nach einigen Seiten begriffen habe, warum mir alles so bekannt vor kam. Doch im Gegensatz zum ersten Lesen, als ich das Buch eher mittelmäßig fand, war ich jetzt hellauf begeistert! Vielleicht war der Zufall ja Schicksal oder so ;-)

Vom Schicksal bestimmt ist auch die Begegnung von Bennett und Anna: Als der geheimnisvolle Bennett neu an die Schule von Anna kommt, wird die Welt der 16-jährigen komplett auf den Kopf gestellt. Dass Bennett etwas verbirgt, wird ihr schnell klar, aber das Ausmaß ist unerwartet: Denn Bennett kann nur mittels der Kraft seiner Gedanken durch die Zeit reisen. Es beginnt eine aufregende Phase mit einem bitteren Beigeschmack, denn eigentlich gehört Bennett in eine ganz andere Zeit...
...