Mittwoch, 23. November 2022

Kurzrezension: 50 Sätze, die das Leben leichter machen


Die Fakten

Titel: 50 Sätze, die das Leben leichter machen
Ein Kompass für mehr innere Souveränität
Autorin: Karin Kuschik
Verlag: Argon (20. März 2022)
Genre: Ratgeber
Seitenzahl: 320 Seiten
Link: Hier klicken!



Der Inhalt

Manchmal kann ein einziger Satz Situationen ganz leicht lösen – im Beruf wie auch privat. 50 solcher kleinen Sätze mit großer Wirkung hat Selbstführungsexpertin Karin Kuschik in diesem Buch versammelt und schöpft dabei aus ihrem reichen Erfahrungsschatz als Business- und Life Coach. 


Die Eindrücke

Inhalt: "50 Sätze, die das Leben leichter machen" ist ein Ratgeber von Business- und Life Coach Karin Kuschik, der in 50 kurzen Kapiteln kleine Sätze mit großer Wirkung vorstellt, die uns LeserInnen zu mehr Klarheit, Gelassenheit und Souveränität im sozialen Miteinander und im Alltag führen sollen. Dabei gibt es inhaltlich einige Wiederholungen und Überschneidungen zwischen den einzelnen Sätzen, was von der Autorin allerdings so gewollt ist, sodass man zwischen den Abschnitten springen und sich gezielt diejenigen Sätze herausgreifen kann, die einen ansprechen. Während manche der Sätze in mir sofort eine Tür geöffnet haben, klangen andere für mich banal oder auf ein Problem gemünzt, das ich gar nicht habe. Durch die Struktur und den Aufbau des Ratgebers ist das aber gar kein Problem und man kann sich aus dem umfangreichen Angebot das Passende herausgreifen. Was ich allerdings etwas kritisch sehe, ist dass der Ratgeber wie beinahe alle Bücher aus dem Coaching- Bereich völlig vernachlässigen, dass manche Menschen aufgrund psychischer Erkrankungen nicht einfach wählen können, wie sie sich fühlen oder was sie denken. Damit richtet sich der Ratgeber nur an eine eingeschränkte Zielgruppe, ohne das zu nennen oder sensibel damit umzugehen. 

Dienstag, 22. November 2022

Kurzrezension: Ice Planet Barbarians


Die Fakten

Titel: Ice Planet Barbarians 
Autorin: Ruby Dixon
Verlag: Selfpublished (3. April 2015)
Genre: Science-Fiction Romance
Seitenzahl: 188 Seiten
Weitere Bände: 12 Sequels
Link: Hier klicken!



Der Inhalt

Georgie und einige andere Frauen wurden von Aliens entführt und sind auf einem fremden Planeten abgestürzt: einem Eisplaneten mit Schneestürmen und lebensbedrohlichen Temperaturen, auf dem es weit und breit nur Schnee und Kälte gibt. Georgie macht sich mit der einzigen wetterfesten Kleidung auf die Suche nach Hilfe, um ihre Begleiterinnen und sich zu retten. Und tatsächlich findet sie diese auch: Vektal, ein großer blauer Einheimischer, ist nicht nur äußerst hilfsbereit, sondern auch ziemlich sexy ...


Die Eindrücke

Handlung: Dazu inspiriert, der gehypten Alien-Romanze "Ice Planet Barbarians" trotz des fragwürdigen Rufs eine Chance zu geben, hat mich meine Namensvetterin und Buddyreadpartnerin Sofia von @SofiasworldofBooks. Ohne große Erwartungen und mit viel Skepsis habe ich mir letzte Woche das englische Hörbuch heruntergeladen und bin unterm Strich positiv überrascht worden. Klar, die Handlung als solche kann man inhaltlich eigentlich nicht ernst nehmen, das Gesamtpaket ist aber super fesselnd, süchtig machend und spannend erzählt. Ruby Dixon mischt hier eine knallharte Survivalstory mit einer zarten Romanze, heißer Erotik und ganz viel Humor, sodass man einfach dranbleiben muss.

Montag, 21. November 2022

Book of Night


Allgemeines

Titel: Book of Night
Autorin: Holly Black
Verlag: Knaur (2. November 2022)
Genre: Dark Fantasy
ISBN-10: 3426529459
ISBN-13: 978-3426529454
ASIN: B09XLVNTCT
Seitenzahl: 480 Seiten
Originaltitel: Book of Night
Weitere Bände: Band 2 (untitled, ET unbekannt)
Preis: 14,99€ (Ebook)
18€ (Paperback)
Link: Hier klicken!



Inhalt

In Charlie Halls Welt können Schatten manipuliert werden, zur Unterhaltung, aber auch um Macht zu gewinnen. Und manchmal haben sie ein Eigenleben. Charlie ist eine gewöhnliche Betrügerin, die als Barkeeperin arbeitet und versucht, sich von der Untergrundwelt des Schattenhandels zu distanzieren. Doch als eine Gestalt aus ihrer Vergangenheit zurückkehrt, wird Charlies Leben ins Chaos gestürzt. Entschlossen zu überleben, gerät sie in einen Strudel aus Geheimnissen und Mord, in dem sie es mit Doppelgängern, merkwürdigen Milliardären, Schattendieben und ihrer eigenen Schwester zu tun bekommt – die alle verzweifelt versuchen, die Magie der Schatten zu kontrollieren.


Bewertung

Holly Black ist ja eine unbestreitbare Größe in der Jugendfantasy. Kein Wunder, dass ich bei ihrem ersten Urban Fantasy Roman für Erwachsene sofort zugeschlagen und mir ein Exemplar gesichert habe. Dunkle Schattenmagie, ein geheimnisvoller Mord, eine mächtige Verbrechervereinigung und eine unmögliche Liebe - das klang nach vielversprechenden Zutaten für einen großartigen Romanauftakt. Schon nach wenigen Kapiteln musste ich allerdings ernüchtert feststellen, dass das enorme Potenzial der originellen und unverbrauchten Grundidee nur unzureichend umgesetzt wurde...

"Wir geben unseren Schatten den Teil von uns, den wir in der Dunkelheit versenken wollen. Unsere Wut, unseren Neid, unsere Unersättlichkeit, unser schädlichstes Verlangen. Stellen Sie sich eine hasserfüllte Kreatur vor, die aus allem Ungeheuerlichen besteht, was einen Menschen ausmacht, ein Wesen, das sich von Energie und Blut ernährt."

Montagsfrage #47 - Rezensionen überarbeiten?

Hallöchen,

noch 4 Wochen und dann ist Weihnachten und - worauf ich mich noch mehr freue als die Feiertage - die Wintersonnenwende kündigt an, dass es endlich wieder heller wird! Ansonsten ist bei mir gerade verrückt viel los. Das Semester hat gerade seinen Höhepunkt erreicht und Blockseminare an Wochenenden und Seminarpräsentationen sowie Abgaben machen es mir schwer, überhaupt zu irgendwas zu kommen. Nebenbei stehen auch noch privat einige große Veränderungen an... Ich erzähle mehr, wenn alles fix ist - jetzt aber zur heutigen Montagsfrage:

Verbessert/verändert Ihr Rezensionen nachträglich, oder belasst Ihr sie so?

Seit ich im Frühjahr 2016 mit dem Bloggen begonnen habe, habe ich an die 800 Rezensionen geschrieben. Manche davon - besonders die der frühen Anfänge - sind dabei ganz natürlicherweise schlechter gelungen, andere besser. Wenn ich Rezensionen von vor einigen Jahren durchlese, kann es demnach häufig vorkommen, dass ich dabei den starken Drang verspüre, sie nachträglich nochmal zu verändern oder zu verbessern. Das bezieht sich nicht nur auf Rechtschreibfehler oder meinen allgemeinen Schreibstil, sondern auch auf Meinungen. Diesem Verbesserungsdrang kann ich aber mittlerweile sehr gut widerstehen, weshalb ich die heutige Frage mit einem klaren "Nein, ich verändere Rezensionen nachträglich nicht mehr" beantworten kann. Und das hat mehrere Gründe.

Freitag, 18. November 2022

Dark Ivy - Wenn ich falle


Allgemeines

Titel: Dark Ivy - Wenn ich falle
Autorin: Nikola Hotel
Verlag: KYSS (15. November 2022)
Genre: New Adult
ISBN-10: 3499008742
ISBN-13: 978-3499008740
ASIN: B09LTY2XMD
Seitenzahl: 416 Seiten
Weitere Bände: Dark Ivy - Halt mich fest
(Band 2, ET: April 2023)
Preis: 9,99€(Ebook)
15€ (Paperback)
Link: Hier klicken!



Inhalt

Freunde finden. Das ist alles, was Eden Collins sich wünscht, als sie mit einem Stipendium an die traditionsreiche Woodford Academy kommt. Nach einem tragischen Todesfall war das letzte Highschooljahr die Hölle. Das Getuschel, die anklagenden Blicke, das Alleinsein. Jetzt will sie einfach nur dazugehören und neu starten. Allerdings ist das gar nicht so leicht. Schon in ihrem ersten Kurs bricht Eden beinahe zusammen, als sie bei einem sozialen Experiment an ihre Geheimnisse erinnert wird. Und es ist ausgerechnet William Grantham III., der das bemerkt. Ausgerechnet der ebenso faszinierende wie abweisende Millionenerbe, mit dem sie bereits aneinandergeraten ist …


Bewertung

Seit der Blakely-Brüder-Reihe und spätestens seit der Paper-Love-Dulogie bin ich ein großer Fan von Nikola Hotel und hatte deshalb große Hoffnungen auf ihre neue Dark Academia Reihe gesetzt, die vor wenigen Tagen mit "Dark Ivy - Wenn ich falle" gestartet ist. Und auch wenn hohe Erwartungen häufig enttäuscht werden, konnte mich die Autorin mit ihrem atmosphärischen, emotional bewegenden Auftakt wieder vollkommen überzeugen.

"Wahrscheinlich ist das der Grund, warum mir Bücher so viel bedeuten. Ich kann mich nicht entscheiden, was ich mit meinem Leben anfangen soll und deshalb entscheide ich mich dafür, Hunderte anderer Leben zu leben."