Musik


♩♭♬♫♪♪    "Sometimes quiet is violent"    ♩♭♬♫♪♪

Das singt Frontsänger Tyler Joseph von "Twenty One Pilots" in seinem Song "Car Radio". Ganz nach diesem Motto tue ich fast nichts mehr ohne laut Musik zu hören, sie mitzuschmettern und mich ganz in dem Klang zu verlieren. Ich denke Musik ist so viel mehr als ein organisiertes Schallereignis (Definition Wikipedia) und wenn ihr wissen wollt, für welche Künstler mein Herz neben den Büchern auch noch schlägt, klickt euch doch mal durch meine Posts und Empfehlungen.

Meine bevorzugten Genres sind Alternative, Post-Hardcore-Rock, Grunge aber noch vieles mehr. Egal ob "Twenty One Pilots", "Our Last Night", "Breaking Benjamin", "30 Seconds to Mars", "Queen", "System of a Down", "Nirvana", "Hawthorne Heights", "Hands Like Houses", "Panic at the Disco", "The Cure", "Black Veil Brides", "Imagine Dragons", "Coldplay" oder "My Chemical Romance", ich liebe Bands, die ein bisschen etwas anderes machen und mich mit nachdenklichen Texten inspirieren. Ab und zu darf es bei mir auch ein bisschen Klassik oder größere Solokünstler wie "Birdy", "Ed Sheeran", "Adele" oder "Pink" sein.


Da ich ständig auf der Suche nach Neuem bin, oft nach Stimmungen höre und mich gerne überraschen lasse, stoße ich immer wieder auf eher unbekanntere Gruppen, die es verdient hätten, mehr Aufmerksamkeit zu bekommen. Aus diesem Grund hat meine frühere Mitbloggerin Magda die Kategorie "Listened to this month" eingeführt, bei dem ich jeden Monat eine Liste erstelle, mit allen Songs/Bands die in diesen Monat durchgesuchtet wurden :-). Vielleicht findet ihr ja was für euch?
Alle Posts mit dem Label findet ihr HIER!



Außerdem finde ich es mega spannend, mir manche Songs, die man schon ewig hört und liebt, mal genauer anzuschauen und den Text unter die Lupe zu nehmen. Wenn man alles ein bisschen auf analytische Weise zu betrachten versucht, entdeckt man noch viele interessante Dinge, die einem davor nicht aufgefallen sind. Deshalb will ich euch hier auch noch einige Songs meiner Lieblingssongs ein bisschen spezieller vorstellen. Schaut doch mal vorbei...

"Car Radio" - Twenty one Pilots
"Trench" - Twenty one Pilots
"Taxi cap" - Twenty one Pilots

"Trapdoor" - Twenty one Pilots
"Strange Birds" - Birdy
"Tonight" - Tyler Joseph


"Voices" - Our Last Night
"A Sun That Never Sets"
- Our Last Night
"Forgotten Souls" - Our Last Night


Neues Album von Our Last Night:
"Let Night Overcome"
Hawthorne Heights -
Bandneuentdeckung
Hands like Houses - Bandneuentdeckung

Kommentare:

  1. Hayy,

    ich bin gerade aus Zufall auf deinen Blog gestoßen und dachte mir, dass es doch mal ganz interessant wäre zu schauen, was andere Leute so gerne hören und OMG! Du bist die einzige Person, die ich kenne, die "Our last night" hört! Please let us be Friends!
    Generell scheint sich unser Geschmack ziemlich zu überschneiden, auch mit "30 seconds to Mars", "The Cure", "Imagine Dragons" usw.
    Ich kann total nachvollziehen, wenn du sagst, dass du gerne Bands/Künstler hörst, die etwas anderes machen. Das haben die meisten meiner Lieblingsbands auch inne. Obwohl manchmal dann doch so ein paar andere Sänger mit dazu kommen, die einfach nur eine wunderschöne Stimme haben und mich unter anderem "Bad Guy" und "Senorita" mögen lassen, obwohl ich die Originale nicht ausstehen kann.

    Okay...Ich will dich hier auch nicht voll labern, also höre ich jetzt lieber mal auf.

    xoxo Shade

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Shade,

      OMG ich LIEBE "Our Last Night", war auch schon auf zwei ihrer Konzerte und habe tatsächlich auch noch niemanden getroffen, der sie genauso liebt, wie ich <3 Also ja, let´s be Friends ;-)

      Neben OLN sind noch "Twenty one Pilots" meine große Liebe, es ist einfach grandios, was diese Truppe schon alles gemacht hat, da sind sooo viele tolle Lieder mit noch tolleren Texten dabei, dass ich mich gar nicht entscheiden kann, welches ich am liebsten mag. Aber das nur als kleiner Tipp by the way ;-)

      Ich habe auch gleichmal auf deinem noch ganz neuen Blog vorbeigeschaut - "Bücherkatzen", das ist ja eine ganz hinreißende Idee!
      Also, es hat mich sehr gefreut, von dir zu hören und zu sehen, dass es da draußen auch noch andere Fans wie mich gibt ;-)

      Liebe Grüße und bleib gesund!
      Sophia

      Löschen
    2. Hayy,

      ohaa ich bin soo neidisch! Als ich sie das erste Mal gehört habe, stand bei Spotify, dass sie in zwei Tagen in meiner Nähe auftreten werden. Aber ich kannte sie halt nicht wirklich und habe nicht weiter darüber nachgedacht. Jetzt ärgere ich mich wirklich darüber! Und beim Zweiten Mal, als ich theoretisch gehen hätte können, habe ich am nächsten Tag eine wichtige Klausur gehabt. Meh.
      But wohoo. So leicht findet man also Freunde! ^-^

      "Twenty One Pilotes" befinden sich tatsächlich auf meiner Playlist, gehören aber nicht zu meinen Lieblingsinterpreten. Vielleicht wird das irgendwann noch, da ich sie zu Anfang gar nicht mochte. Ihre Texte sind aber wirklich gut! Dem kann ich nicht widersprechen.

      Dankeschön dir! Katzen sind halt zu süß und kuschelig. Wie soll man da widerstehen? :D

      xoxo Shade

      Löschen
    3. Haha ja die Gruppe ist ja total aktiv und bringt fast jedes Jahr ein neues Album + Tour raus, also bin ich optimistisch, dass sie bald wieder vorbeikommen werden. In Karlsruhe waren sie zum Beispiel drei Jahre in Folge, also Kopf hoch! Ich bin mir sicher, du bekommst noch die Chance, sie zu sehen! Und du kannst dich freuen: Live sind sie sogar noch besser als auf den Aufnahmen ^^

      Mit "Twenty One Pilots" musste ich am Anfang auch erstmal warmwerden, als eine Freundin die an mich herangetragen hat. Mit jedem Lied, das ich von ihnen angehört habe (und sie haben ja an die 100 ;-)) wurde meine Liebe zu dieser Formation aber größer und mittlerweile finde ich sie wirklich genial. Die würde ich auch gerne mal Live sehen... ;-)

      Liebe Grüße
      Sophia

      Löschen

Ich freue mich, wenn Du einen Kommentar dalässt.
Egal ob Kritik, Verbesserungsvorschläge, Lob, Anmerkungen, Fragen oder eigene Meinung - das ist der richtige Ort dafür ;-)