Montag, 16. November 2020

Montagsfrage 16.11.2020

 Hallöchen,

eine weitere Woche voll mit Vorlesungen, Seminaren, Hausarbeiten und Zoom-Meetings liegt nun hinter mir und ich komme immer besser im neuen Alltag an. Doch heute will ich gar nicht so viel über mich schreiben, denn es gibt ein Montagsfragen-Jubiläum zu feiern! Antonia von Lauter-und-Leise hat nämlich heute ihre 100. Montagsfrage nach ihrer (gar nicht so feindlichen) Übernahme von Buchfresserchen hochgestellt. Es ist also Zeit, danke zu sagen, zurückzublicken und zu gratulieren: Liebe Antonia, danke, dass du das jede Woche machst und Respekt, dass dir noch nicht längst Zeit, Lust und die Fragen ausgegangen sind! Wie schwer es ist, jede Woche eine passende Frage zu finden, wurde mir bei der heutigen Montagsfrage einmal mehr klar. Antonia will heute nämlich wissen:


Welche Frage würdet ihr in Zukunft gern gestellt sehen?


Mich würden viele verschiedene Themen interessieren, wobei ich mir bei den einzelnen Fragen aber nicht ganz sicher bin, ob sie nicht schonmal - wenn nicht bei Antonia, dann bei Svenja - gestellt wurden. 

Was ich mich zurzeit immer öfter frage ist: Haben Blogs eine Zukunft, oder werden sie bald von Social Media Kanälen wie Booktube oder Bookstagram abgelöst? Hier würde mich mal die Meinung der Community interessieren. Vielleicht gibt es ja auch die ein oder andere Idee, wie man den Rückzug der Webblogs verhindern kann...

Außerdem frage ich mich immer wieder ob andere Blogger Html und Java Script wirklich draufhaben (und wo sie das bitteschön gelernt haben falls ja) oder ob die Design-Kenntnisse mehr aus Herumprobieren, Abschauen und aus Vorlagen-Zusammenbasteln bestehen, so wie bei mir. Vielleicht können wir uns ja so über ein paar Tipps austauschen. Hätte ich dringend notwendig, by the way... 😂

Und dann ist da noch die Ultimative Blogger Frage: Blogspot, WordPress oder unabhängiges Medium? Was sind die Vor- und Nachteile und wer hat sich aus welchem Grund für was entschieden. Da ich schon länger mit dem Gedanken spiele, auf WordPress umzusteigen, würde mir die Frage weiterhelfen.

Ein weiterer Punkt, der mir schon immer unter den Nägeln brennt ist wie andere Blogger mit Rezensionsanfragen umgehen, die uninteressant sind. Sagt ihr immer die Wahrheit und gebt zu, dass ihr kein Interesse habt? Wie bringt ihr den Autoren schlechte Rezensionen schonend bei? Und wie lange kann man eurer Meinung nach ein Rezi-Exemplar auf die Warteliste setzen und den Autor mit der Rezension vertrösten bis es unfreundlich wird?

Da ich vor kurzem mal meine Bücher gezählt habe, würde mich außerdem interessieren, wie viele Bücher Ihr so besitzt. 

Vielleicht ergibt sich ja aus dem ein oder anderen Vorschlag eine Diskussionsfrage... Ich würde mich freuen!

Liebe Grüße
Sophia

Kommentare:

  1. Hey Sophia,

    ich finde deine Vorschläge spannend und würde sie alle gern beantworten, also drücke ich die Daumen, dass es für Antonia geeignete Kandidaten sind!

    Zum Thema HTML möchte ich gleich was sagen: ich habe vor Jahren einen kostenlosen Onlinekurs bei Codecademy gemacht, der mir die Grundlagen beigebracht hat. Ich fand das damals prima, um zumindest zu verstehen, wie HTML überhaupt funktioniert, die grundlegendsten Befehle zu erlernen und Code lesen zu können. Codecademy gibt es noch und soweit ich das einschätzen kann, sind solche Einsteigerkurse noch immer kostenlos, also solltest du Interesse haben, schau mal vorbei. Ist allerdings auf Englisch, das muss ich erwähnen.

    Montagsfrage auf dem wortmagieblog
    Liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Elli,

      es freut mich total, dass du meine Fragen auch spannend findest und ich nicht die Einzige bin, die diese Themen mal gerne näher diskutieren wollen würde!!! :-)
      Danke übrigens auch für deinen Hinweis auf das HTML-Seminar! Das wäre für mich auf jeden Fall mal interessant, da ich wie gesagt überhaupt keine Ahnung von den Grundlagen habe und meine Fähigkeiten über "ah da muss ich einen Bildlink einsetzen" nicht hinausgeht! Das werde ich mir mal merken und in den Semesterferien mal reinschauen!

      Liebe Grüße
      Sophia

      Löschen
  2. Hallo Sophia,
    insbesondere die Frage Blog gegen "den Rest der Welt" finde ich spannend. Da gibt es tatsächlich insbesondere im Comic-Bereich so viele Leute, die von Verlagen bemustert werden, aber "nur" auf Instagram Rezensionen (zwischen 5 und 50 Sätze ist alles dabei)schreiben. Das scheint momentan ein echter Trend zu sein.
    Bei HTML und co bin ich auch sofort dabei!
    Viele Grüße
    Ariane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Ariane,

      ich bin selbst viel auf Instagram unterwegs (aber nur zusätzlich zum Blog) und erlebe da immer mehr, dass Blogger ihre Webblogs löschen, da sie über Social Media eine größere Reichweite haben und sich kaum einer mehr ihre langen, aufwendig gestalteten Beiträge durchliest. Das finde ich total schade und erlebe das als Trend, der in den letzten Jahren immer mehr zugenommen hat. Hier fände ich es eben sehr spannend zu sehen, wie andere das wahrnehmen und was man vielleicht dagegen tun kann.
      Und ja, hach die HTML-Codes quälen uns alle...

      Liebe Grüße
      Sophia

      Löschen
  3. Hallo Sophia!

    Vielen Dank für deine regelmäßige Teilnahme und vor allem für deine tollen Fragen. Ich bin gerade dabei eine Liste für die nächsten Wochen mit den eingesandten Fragen zu erstellen und wenn das so weiter geht, sind wir hier allein mit denen bis März 2021 beschäftig. Es sind ein paar tolle Einsendungen dabei und ich freue mich schon sehr, sie in den nächsten Wochen mit allen zusammen zu beantworten!

    Danke für deine Glückwünsche und damit auf die nächsten 100 Montagsfragen!

    Alles Liebe,
    Antonia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Antonia,

      das freut mich total! Ich habe auch ganz viele spannende Fragen gelesen und freue mich, über sie diskutieren zu können! Bin schon gespannt!

      Liebe Grüße
      Sophia

      Löschen

Ich freue mich, wenn Du einen Kommentar dalässt.
Egal ob Kritik, Verbesserungsvorschläge, Lob, Anmerkungen, Fragen oder eigene Meinung - das ist der richtige Ort dafür ;-)