Montag, 29. Juni 2020

Neuzugänge 19. Geburtstag



Hallöchen, 

Wie ihr vielleicht durch andere Posts von mir schon mitbekommen habt (oder auch nicht), hatte ich ja letzten Freitag Geburtstag und durfte mich auch dieses Jahr mal wieder über viele tolle Geschenke freuen. Besonders stolz bin ich natürlich auf alle Geschenke, die etwas mit meinem großen Hobby Lesen zu tun haben. Dieses Jahr waren es neben Gutscheinen und Geld (zum Bücherkaufen natürlich) tatsächlich auch fünf Bücher von meiner Wunschliste 😍. 

Als erstes habe ich von meinen Eltern den dritten Teil der "Elias und Laia"-Reihe von Sabaa Tahir bekommen, in die ich mich in den letzten Wochen schockverliebt habe. Ich freue mich also riesig, dass ich jetzt gleich mit "Elias und Laia - In den Fängen der Finsternis" weiterlesen kann. Weitere Fortsetzungen, bei denen ich gar nicht weiß, welche ich zuerst lesen soll, sind "All in - Zwei Versprechen" und "Light Up The Sky" von Emma Scott. Die beiden Schönheiten führen eine ganz tolle Dulogie zum Finale, auf deren weiteren Verlauf ich schon total gespannt bin. Also vielen vielen Dank an meine Tante und meine beste Freundin - ihr wisst einfach, was mir gefällt 😊. Als vorletzter Neuzugang habe ich mich total über "Panem X" von Suzanne Collins gefreut. Da ich ein großer Fan der Dystopie um Katniss und die Rebellion bin, muss ich denke ich nicht erläutern, warum ich auch dieses Prequel unbedingt lesen muss, oder...? 

Sehr unerwartet kam ich auch zu "Für eine Nacht sind wir unendlich" von Lea Coplin. Dieses toll gestaltete Buch kam nämlich - ebenfalls pünktlich zu meinem Geburtstag - zusammen mit genialem Zubehör zum Bildermachen und einem Brief der Autorin bei mir an. Auch wenn die Geschichte erst Ende Juli erscheint, habe ich sofort mit dem Lesen angefangen. 


So, tolle neue Bücher, check. Jetzt fehlt mir nur noch die Zeit, sie alle bald zu lesen, seufz. Schade, dass man sich die nicht einfach auch zum Geburtstag wünschen kann...

Liebe Grüße
Sophia

Kommentare:

  1. Hallo meine Liebe

    Das hatte ich gar nicht mitbekommen. Alles Liebe nachträglich. Wie schön, dass du so tolle Bücher bekommen hast. Das zeigt, dass sich die Schenkenden wirklich Gedanken gemacht haben.

    Alles Liebe an dich
    Livia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Livia,

      danke dir! Tatsächlich ist es nicht besonders schwer, mir Bücher zu schenken, obwohl ich schon viele gelesen habe. Mit einem Blog kann man ja immer direkt nachschauen, ob ich ein Buch schon gelesen habe, ob es auf meinem SuB liegt und was auf meiner aktuellen Wunschliste steht ;-)
      Ich würde also sagen, dass ich es meinem Umfeld ziemlich leicht mache, mir das zu schenken, was ich will ^^

      Liebe Grüße
      Sophia

      Löschen

Ich freue mich, wenn Du einen Kommentar dalässt.
Egal ob Kritik, Verbesserungsvorschläge, Lob, Anmerkungen, Fragen oder eigene Meinung - das ist der richtige Ort dafür ;-)