Mittwoch, 13. Januar 2021

Neuzugänge 13.01.2021

Hallöchen,

in den letzten Tagen haben mich mal wieder ein paar Bücher erreicht, die ich Euch natürlich zeigen will. Das erste Buch, das bei mir ankam war "Das Gold der Krähen" von Leigh Bardugo, das ich mir bestellt hatte, gleich nachdem ich mit "Das Lied der Krähen" fertig war und bemerkt hatte, dass ich nach dieser wundervollen Geschichte und dem miesen Cliffhanger unbedingt gleich weiterlesen will!

Vom Bloggerportal der Verlagsgruppe Randomhouse kam außerdem vor zwei Tagen "365 Tage" von Blanca Lipinska bei mir an. Diese Geschichte hatte ich mir angefragt, nachdem mich der Shitstorm und die großen Diskussionen auf Blogs und in den sozialen Medien neugierig hat werden lassen. Ich bin gerade dabei, es zu lesen und finde es bislang weniger schockierend und mehr einfach schlecht umgesetzt - aber naja, meine ausführliche Meinung zum Buch und eine Stellungname zu der Dark-Romance-Debatte gibt es dann in meiner Rezension.

Für "A Fate Darker Than Love" von Bianca Iosivoni schicke ich ein riesiges Dankeschön an den Ravensburger Bücherverlag und an das Team von Bilanda. Ich hatte eigentlich im Sommer ein Paket mit dem Buch und Goodies gewonnen, das aber leider im Postchaos untergegangen und nie den Weg zu mir gefunden hat. Nach mehreren Mails und vergeblicher Suche hat der Verlag mir dann nochmal extra ein Exemplar zukommen lassen, sodass ich die Geschichte jetzt doch noch lesen kann! Ich bin schon total gespannt!

Die preisgekrönte YA-Lovestory "Stell dir vor, dass ich dich liebe" von Jennifer Niven habe ich bei einem Mängelexemplar-Ausverkauf im Supermarkt (wenn die Buchhandlungen geschlossen haben, muss man eben zu verzweifelten Mitteln greifen) mitgenommen und bin ebenfalls schon gespannt, was diese Geschichte bringt.


Was ist zuletzt bei Euch eingezogen?

Liebe Grüße
Sophia

Kommentare:

  1. Hallöchen =)

    Oh ja, die Krähen möchte ich auch unbedingt lesen, allerdings natürlich erstmal Band 1. Er liegt schon hier und wartet auf mich.
    Ist 365 Tage nicht auch auf Netflix verfügbar?

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Anja,

      wie witzig, dass du die Krähen-Dulogie auch noch nicht gelesen hast. Gefühlt haben alle NA-Fantasy-Fans die schon vor Jahren gelesen und ich bin die einzig übriggebliebene, die sie jetzt erst entdeckt 😂.
      Und ja: "365 Tage" wurde vor allem durch die erfolgreiche Netflix Verfilmung berühmt und der Blanvalet Verlag hat das Buch erst übersetzen lassen, nachdem der Film so erfolgreich war. Ich persönlich habe ihn aber noch nicht gesehen. Und nachdem das Buch so... naja... abgedreht (? - muss noch nach dem richtigen Adjektiv suchen) war, bin ich mir nicht sicher, ob ich den Film sehen will.

      Liebe Grüße
      Sophia

      Löschen

Ich freue mich, wenn Du einen Kommentar dalässt.
Egal ob Kritik, Verbesserungsvorschläge, Lob, Anmerkungen, Fragen oder eigene Meinung - das ist der richtige Ort dafür ;-)