Mittwoch, 22. Mai 2019

Montagsfrage 20.05.19

Scan (verschoben)

Hallöchen,
 
da Antonia von Lauter-und-Leise leider krank ist, gibt es diese Woche leider keine neue Montagsfrage. Da ich im Abistress aber einige verpasst habe, will ich heute eine ältere Frage - die vom 26. März 2019 erneut beantworten:

 

Auf welche (baldige) Buchveröffentlichung freust du dich momentan am meisten?

 
 Ich habe mir diese Frage ausgesucht, weil sie absolut einfach und zweifelsfrei für mich zu beantworten ist: "Throne of Glass - Herrscherin über Asche und Zorn" von Sarah J. Maas. Mit diesem siebten Abschlussteil endet die unglaublich epische "Throne of Glass"-Reihe der "Queen of Fantasy" und ich kann euch gar nicht sagen wie sehr ich mich auf den Endkampf freue. Ich bin schon so gespannt, wie sich die Dinge entwickeln werden, wer am Ende sein Happy End erhält und welche Wendungen, Offenbarungen, Actionszenen und Schocker die Autorin noch für uns bereit hält.
Leider ist es bis zum Erscheinungstermin
Zum Glück ist es bis zum 21. Juni auch gar nicht mehr lange hin, sodass meine Nerven nicht mehr lange auf die Folter gespannt werden. Ich habe mir die Geschichte schon vorbestellt, sodass sie hoffentlich pünktlich zu meinem Geburtstag geliefert wird und ich in das furiose Finale eintauchen kann.

Für alle, die diese Reihe noch nicht gelesen haben, hier nochmal ein Apell: Dunkle Geheimnisse, eine spannende Entdeckungsreise durch die Länder des Kontinents, neue Verbündete, alte Bekannte, epische Schlachten, neue Liebe und heftige Enthüllungen  - diese siebenteilige Geschichte hat alles was man sich nur vorstellen kann! Wir werden in jedem Teil auf eine unglaublich epische Achterbahnfahrt gefüllt mit den unterschiedlichsten Facetten und Farben mitgenommen und tauchen in ein ultimatives Fantasy-Epos, das an Genialität, Bildgewalt, emotionaler Tiefe, Atmosphäre, Nervenkitzel, Plotkonstruktion und purem Lesevergnügen nicht mehr zu übertreffen ist (außer vielleicht durch Teil 6?)!
 
Was ist die Neuerscheinung, auf die ihr euch am meisten freut?

Liebe Grüße
Sophia


Kommentare:

  1. Eindeutig "Das Schwert von Emberlain" von Scott Lynch. Die Übersetzung erscheint allerdings erst im nächsten Jahr.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi,

      das Buch kenne ich noch gar nicht - werde ich mir gleich mal anschauen! Vielen Dank für den Tipp ;-)

      Liebe Grüße
      Sophia

      Löschen

Ich freue mich, wenn Du einen Kommentar dalässt.
Egal ob Kritik, Verbesserungsvorschläge, Lob, Anmerkungen, Fragen oder eigene Meinung - das ist der richtige Ort dafür ;-)