Montag, 6. Januar 2020

Montagsfrage 06.01.20


Guten Morgen,

heute ist leider schon der letzte Tag meiner Weihnachtspause (wo sind denn die zwei Wochen so schnell hin?) und ich muss mich mental schon darauf vorbereiten, ab morgen in den Semesterendspurt inklusive Prüfungen zu starten. Wenn man aber die unterschwellige Angst, die ich vor meinen ersten Prüfungen habe, beiseite lässt, geht es mir ganz wunderbar und ich freue mich wahnsinnig auf all das, was 2020 auf mich zukommt. 


Was sind deine Lesevorsätze für 2020?


Diese Frage habe ich eigentlich auch schon in meinem Jahresrückblick beantwortete, in dem man ja auch einen vorsichtigen Blick nach vorne werfen darf. Ich habe mir für 2020 keine festen Ziele oder Regeln gesetzt, sondern mir nur die üblichen utopischen Gedanken  - wie SuB-Abbau und mehr englische Bücher und Klassiker lesen - gemacht, die jedes Jahr mehr oder weniger fruchtbar sind ;-). Fest vorgenommen habe ich mir, auch dieses Jahr wieder eine Verlosung zum Blogjubiläum (tatsächlich schon der vierte Geburtstag ^^) zu veranstalten und auch Filme und Musik nicht zu vernachlässigen. Auch in mein fünftes Bloggerjahr will ich mit dem Vorsatz, auf 100 gelesene Bücher zu kommen, starten.  Warum setze ich mir dieses Leseziel? Ganz einfach: diese Zahl vor Augen inspiriert mich immer wieder statt zur Fernbedienung abends doch lieber zum Buch zu greifen und jedes Mal wenn ich ein weiteres gelesene Buch meiner Liste hinzufüge, überkommt mich ein Gefühl von Stolz. Nennt es falschen Ehrgeiz, ich nenne es Motivationshilfe ;-) Auf die Zahl hundert habe ich mich wieder festgelegt, weil ich es bis jetzt jedes Jahr geschafft habe und einhundert eine wirklich schöne Zahl ist, bei der man am Ende des Jahres stolz auf sich sein kann.

Insgesamt freue ich mich schon total auf all die tollen Bücher, die 2020 erscheinen werden, all die Menschen, denen ich auf Messen begegnen werde und all die wundersamen Kontakte, die man im Internet knüpfen kann. 


Habt ihr Euch Ziele gesteckt? Oder geht ihr völlig offen und ohne Erwartungen an 2020 heran?


Liebe Grüße
Sophia 


Kommentare:

  1. Huhu,

    ohja das sub-senken ^^ habe ich auch ganz oben auf meiner Liste stehen und versuche es diesmal durchzuziehen - also wieder mal XD. 100 nehme ich mir auch immer vor, habe es aber immer nicht gnaz geschafft. Vielleicht in diesem Jahr :D

    Tintengrüße von der Ruby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ruby,

      ja der SuB ist wohl eine ewige Baustelle eines jeden Bloggers ;-)
      Und... man darf an solchen Zielen ja auch scheitern wenn man trotzdem viele tolle Bücher im Jahr gelesen hat... Wie heißt es so schön: Neuer Versuch, neues Glück!


      Liebe Grüße
      Sophia

      Löschen

Ich freue mich, wenn Du einen Kommentar dalässt.
Egal ob Kritik, Verbesserungsvorschläge, Lob, Anmerkungen, Fragen oder eigene Meinung - das ist der richtige Ort dafür ;-)