Sonntag, 2. Juli 2017

Der brandneue Liebesroman von Jessica Koch

Heute, am 2. Juli 2017 erscheint "Die Endlichkeit des Augenblicks", der brandneue Liebesroman von Jessica Koch, der Autorin des Jahresbestsellers 2016 „Dem Horizont so nah“ im FeuerWerke Verlag. Das Taschenbuch war bereits am 18. August 2017 im Rowohlt Taschenbuch Verlag erschienen. Aufmerksam geworden bin ich durch dieses wunderschöne Cover. Ich bin einfach hingerissen von diesen orange-roten Farbtupfern *schmacht*.
 
Taschenbuch: 320 Seiten (Preis 9,99€)
Kindle-Edition: 275 Seiten (Preis 3,49€)
ISBN-10: 349927423X
ISBN-13: 978-3499274237
ASIN: B071LQDXCL
 
 
Inhalt:
 
"Wenn du zwei Menschen gleichzeitig liebst, dann entscheide dich immer für den zweiten, denn er hätte niemals dein Herz erobert, wenn der erste der Richtige gewesen wäre." (Johnny Depp)

Was aber, wenn du beide zur gleichen Zeit kennenlernst? Was, wenn es zwei Menschen sind, die eine große Last mit sich tragen? Eine Last, die sie wie ein unsichtbares Band miteinander verbindet?
Wenn dein Herz dich zu beiden zieht, wen würdest du wählen? Denjenigen mit den körperlichen oder denjenigen mit den seelischen Wunden? Würdest du dich überhaupt entscheiden, wenn du wüsstest, welche endgültigen Konsequenzen deine Wahl mit sich bringt?
Eine Geschichte über vergebene Chancen. Eine Geschichte über das Trugbild des ersten Moments. Eine Geschichte über die Endlichkeit des Augenblicks.
 

Über die Autorin:
 
Jessica Koch wurde in Ludwigsburg geboren. Schon in der Schulzeit begann sie, kürzere Manuskripte zu schreiben, reichte diese aber nie bei Verlagen ein. Anfang 2016 erschien ihr Debütroman „Dem Horizont so nah“. Das Buch, das auf einer wahren Begebenheit beruht, belegte wochenlang Platz 1 der Amazon- und Bild-Bestsellerlisten. Mit „Dem Abgrund so nah“ und „Dem Ozean so nah“ erschienen im Laufe des Jahres die ebenfalls sehr erfolgreichen Teile zwei und drei der „Danny-Trilogie“. Ihrem neuen Roman, „Die Endlichkeit des Augenblicks“, liegt auch wieder eine Geschichte zu Grunde, die eine Botschaft vermitteln und die Menschen zum Hinsehen bewegen soll. Jessica Koch lebt mit ihrem Mann, ihrem Sohn und ihren beiden Hunden in der Nähe von Heilbronn.
     

Zur Leseprobe...

Kommentare:

  1. Hallo ihr beiden :o)
    auf das neue Buch von Jessica Koch bin ich durch den Verlagsnewsletter auch schon aufmerksam geworden. Ich habe die drei vorigen Bücher der Autorin gelesen. Mit allen dreien wusste sie mich sehr zu berühren. Derzeit denke ich auch darüber nach, ob ich das neue Werk von ihr lesen werde.
    Ist es bei euch schon eingezogen bzw. wird es bei euch einziehen?

    Ganz liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tanja,

    ich habe bis jetzt leider noch kein Buch von ihr gelesen, habe dieses aber mal auf meinen gedanklichen Wunschzettel gesetzt. Es klingt einfach super. Die "Danny-Trilogie" zu lesen, habe ich mir außerdem auch noch vorgenommen, da die Meinungen dazu ja wirklich durchweg gut sind. In solchen Fragen vertraue ich dann doch häufig der Masse ;-)

    Ganz liebe Grüße
    Sophia

    AntwortenLöschen