Dienstag, 4. Juli 2017

"Infiziert" - Das neue Buch von Erfolgsautorin Teri Terry


Ohne dass ich es mitbekommen habe, ist am 1. Juli 2017 still und leise das neue Buch von Teri Terry erschienen, von welcher ich ein großer Fan bin. Nach der "Gelöscht-Trilogie" und einigen Einzelbänden wie beispielsweise "Book of Lies" oder "Mind Games" hat Teri Terry nun ein neues Buch geschrieben: "Infiziert". Ich bin natürlich total gespannt und setze es sofort auf meine Wunschliste!
Gebundene Ausgabe: 464 Seiten
Verlag: Coppenrath (1. Juli 2017)
ISBN-10: 3649625997
ISBN-13: 978-3649625995
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 - 17 Jahre
Preis: 19,95€ (gebundene Ausgabe)
 
 
Inhalt:
 
"Nie, nie wieder werde ich eine Nummer sein.
ICH BIN CALLIE!"
 
Unaufhaltsam schleicht sich der Tod von Haus zu Haus, von Stadt zu Stadt und selbst wenn er dich verschont, wirst du nie wieder sein, wie zuvor.

Shay ist schockiert, als sie die 12-jährige Callie auf einer Vermisstenanzeige wiedererkennt. Vor über einem Jahr ist sie dem Mädchen begegnet und dabei offenbar Zeugin einer Entführung geworden. Zusammen mit Callies Halbbruder Kai macht sie sich auf die Suche – nicht ahnend, welche Katastrophe bereits auf das ganze Land zurollt. Denn Callie wurde nicht nur entführt, sondern als Forschungsobjekt missbraucht. Und der Erreger, mit dem das Mädchen infiziert wurde, breitet sich nun in Großbritannien aus.

Als auch Shay plötzlich Symptome der tödlichen Krankheit zeigt, beginnt für sie und Kai ein Wettlauf gegen die Zeit ...
 
 
Über die Autorin:
Teri Terry lebte in Frankreich, Kanada, Australien und England, und sie hat dabei drei Abschlüsse, eine ganze Sammlung von Reisepässen und mehr Adressen, als sie zählen kann, erworben. Ihre häufigen Umzüge hatten Teri oft in eine Beobachterrolle gezwungen. Seitdem interessiert sie sich sehr für Personen, die in eine fremde Umgebung kommen oder sich dort eingliedern müssen, wie Kyla in ihrem Debüt ›Gelöscht‹.
Teri hat ihre Anstellung als Bibliothekarin in Buckinghamshire aufgegeben, um sich voll und ganz auf ihre Arbeit als Autorin konzentrieren zu können. Zudem verfasst sie eine Masterarbeit über die Darstellung des Terrorismus in Romanen für Jugendliche.
Der erste Band ihrer Trilogie hat sich innerhalb kürzester Zeit zu einem Besteller entwickelt und wurde bereits in neun Sprachen übersetzt.
 

Zur Leseprobe...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen