Samstag, 1. Juli 2017

Die Saga der wahrhaften Märchen: Die wahrhafte Prinzessin auf der Erbse




Allgemeines:

Titel: Die wahrhafte Prinzessin auf der Erbse
Autorin: Pia Kovarik
 Verlag: Independently published (26. Mai 2017)
Genre: Kurzgeschichte (Märchen, Fabeln & Sagen)
ISBN: 978-1521382790
Seitenzahl: 28 Seiten
Preis: 4,99€ (Taschenbuch)
0,00€ (Kindle Unlimited)



Inhalt:

Es war einmal die Geschichte der Prinzessin auf der Erbse. Doch was die wenigsten wissen ist, dass es sich bei der Adeligen in Wahrheit nicht um eine Prinzessin aus dem Menschenreich handelte, sondern um die wahrhafte Königstochter des mächtigsten Chihuahua-Königs aller Zeiten aus dem sagenumwobenen Land der Azteken. In dieser Geschichte begleiten wir die ungestüme Chihuahua-Prinzessin auf ihrer Abenteuerreise von Mexiko nach Europa und hoffen, dass sie am Ende die wahrhafte Liebe findet, auch wenn man diese oft erst am zweiten Blick erkennt.


Meine Meinung:

DISCLAIMER: Vielen lieben Dank an Pia Kovarik für das Rezensionsexemplar!!
Lilly ist keineswegs ein gewöhnlicher Chihuahua! Sie ist eine Prinzessin, die Tochter des mächtigsten Chihuahua Königs aller Zeiten aus dem Land der Azteken. Doch sie möchte keineswegs das brave, dumme Prinzesschen sein, das nichts anderes als Status und Schönheit zu bieten hat. Sie möchte die Welt entdecken und so viel Wissen aufsaugen wie nur überhaupt möglich. Genau das bereitet ihrem Vater großes Kopfzerbrechen. Nichts desto trotz bricht sie wieder einmal in ein Abenteuer auf, das alles verändern wird.

Die Protagonistin Lilly fand ich schon ziemlich spitze. Sie ist keineswegs die Art von Mädel (oder Chihuahua) die einen reichen und erfolgreichen Mann heiraten und dann den Rest ihres Lebens in einem Schloss verbringen will. Sie ist stark und selbstständig, ein Vorbild für jedes Mädchen eben :)

Der Leser begleitet die junge Chihuahua Dame durch eines ihrer Abenteuer, bei dem nicht nur sie sondern auch man selber sehr viel dazu lernt. Ich musste außerdem sehr schmunzeln, als mir auffiel, dass man die Geschichte komplett ins reale Leben übersetzen könnte

Abgesehen vom super unterhaltsamen und flüssigen Schreibstil der Autorin, tischt die Kurzgeschichte auch eine Message auf, die sehr wichtig ist: Mädels ihr braucht keinen Mann, der in euch nur ein Statusobjekt sieht und für den ihr schön aussehen sollt. Ihr habt jedes Recht dazu selbstständig und unabhängig zu sein und auch eure eigenen Interessen durchzusetzen!


Fazit:

Eine wirklich sehr unterhaltende Kurzgeschichte mit einer tollen Message!!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen