Samstag, 27. Juli 2019

Eine spannende und magische Geschichte mit starker erzählerischer Kraft...

 
Mit "Haus ohne Spiegel" von Mårten Sandén erschien am 24. Juli 2019 eine spannende und magische Geschichte mit starker erzählerischer Kraft, die mit ihrer geheimnisvollen Stimmung fesselt und wohlige Schauer über den Rücken jagt. Das Ebook kostet 9,99€, die gebundene Ausgabe 12€. Ich bin vor allem durch das wundervolle Cover auf die Geschichte aufmerksam geworden.
 
Gebundene Ausgabe: 144 Seiten
Verlag: FISCHER Sauerländer (24. Juli 2019)
ISBN-10: 3737354642
ISBN-13: 978-3737354646
 
Inhalt:
 
Das große Herrenhaus von Thomasines Urgroßtante ist wie geschaffen zum Versteckspiel – unzählige Zimmer, verwinkelte Treppen und unentdeckte Nischen. Selbst ihr Vater kennt nicht die genaue Anzahl aller Zimmer. Während eines Streifzugs durch das düstere alte Haus zeigt Thomasines kleinere Cousine ihr einen verborgenen Ort: einen achteckigen Raum, in den sämtliche Spiegel des Hauses verbannt wurden. Und dieser Raum scheint ein großes Geheimnis zu bergen …

Über den Autor:
 
Mårten Sandén ist ein schwedischer Autor. Er wohnt in Lund und schreibt Kinder- und Jugendbücher, unter anderem „Mias Glück“ und die Krimis um die Petrini-Zwillinge. 2015 wurde Sandén mit dem schwedischen Astrid-Lindgren-Preis ausgezeichnet.
 
(Quelle- Information und Coverbild: Amazon.de. Die Bilder und Cover, sowie die Inhaltsbeschreibungen und Klappentexte sind Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers oder anderweitigen Rechteinhabers.)
 

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen