Sonntag, 26. März 2017

Bücherflohmarkt 25.03.17 Teil 1



Hallöchen zusammen,
Magda und ich haben gestern mal wieder den alljährlichen Bücherflohmarkt besucht und haben Massen an Büchern mit nach Hause geschleppt.Dieses Event kann ich jedem Bücherliebhaber wirklich nur empfehlen: Stundenlang in Büchern herumwühlen, sich mit anderen darum batteln, wer die besten Exemplare bekommt, wenig Geld und das alles auch noch für einen guten Zweck!
  Da wir beide die Leipziger Buchmesse verpasst haben, obwohl wir sogar Presseausweise hatte, habe ich mir dieses Mal kein Limit gesetzt ... und das ist dabei rausgekommen...



  

Zuerst ist "Ash" von Malinda Lo in meinen Einkaufskorb gewandert. Das Buch klang einfach perfekt! Eine geheimnisvolle Märchenadaptation: nicht liebe ich mehr!


Zitat:

"Bist du zu mir gekommen, um mir ein Märchen zu erzählen?", fragte er mit spöttisch verzogenem Mund. Ash ließ sich davon nicht abschrecken. "Stimmt es?", hakte sie nach. "Ist diese Geschichte wahr?"


"Die Wahrheit wie Delly sie sieht" von Katherine Hannigan musste auch sofort mit, als ich es gefunden habe. Dieses Buch wird als das beste Jugendbuch des Jahres 2015 hochgepriesen und soll unfassbar süß sein, dass ich es jetzt auch lesen will!


"Twig im Dunkelwald" ist eines der Bücher meiner Kindheit! Leider habe ich es nie besessen sondern immer nur ausgeliehen - bis jetzt! Nun steht dieses wundervolle Kinderbuch endlich als illustriertes Taschenbuch in meinem Schrank... Ich kann dieses kleine Wunderwerk nur wirklich jeden Eltern, Kindern und Buchliebhabern empfehlen!!!

Zitat:

"Ich liebe dich seit dem Tag, an dem du zu uns kamst, Twig, aber du bist nicht mein Sohn und Tumtum ist nicht dein Vater."
Twig starrte sie ungläubig an.
"Wer bin ich dann?"


„Was denkst du gerade, Amy?” Diese Frage habe ich ihr oft während unserer Ehe gestellt. Ich glaube, das fragt man sich immer wieder: Was denkst du? Wer bist du? Wie gut kennt man eigentlich den Menschen, den man liebt?"
Als ich "Gone Girl - Das perfekte Opfer", der Megaseller aus den USA von Gillian Flynn, unschuldig in einer kleinen Kiste liegend entdeckt habe, war ich erstmal geschockt: Wer bitte gibt so ein Buch freiwillig her? Ich will diesen Thriller schon sooo ewig lesen, dass ich es natürlich mitgenommen habe!
 

Gleich in der Kiste daneben habe ich dann den Bestseller "Blutbraut" von Lynn Raven entdeckt. Noch so ein Buch, das schon seit gefühlten Ewigkeiten auf meiner Wunschliste stand und nun für etwa 90 Cent in sehr gutem Zustand bei mir im Schrank steht *grins*. Ihr seht, so ein Flohmarkt lohnt sich wirklich!

 

"Liberty 9 - Sicherheitszone" ist der erste Band der "Liberty 9 - Reihe", von der ich schon viel Positives gehört habe, und die ich nun auch starten will.
Recht daneben seht ihr "Nixenfluch" und "Nixenmagier" von Helen Dunmore, welche der zweite und dritte Band der "Nixenblut-Trilogie" sind. Der erste Teil steht bei mir - noch ungelesen - im Schrank, ich bin aber  aufgrund des kleinen Hypes gern das Risiko eingegangen, gleich die beiden Folgebände mitzunehmen.
"Das Wasser flüstert mir etwas zu. Seine Stimme hebt und senkt sich wie das ewige Auf und Ab der Gezeiten. Ich will dieser Stimme folgen. Ich will auf das Meer hinaus und dem Land den Rücken kehren …"


Noch eine Reihe, die wunderschöne und magische Erinnerungen in mir weckt: "Night School". Wer dieses Meisterwerk von C. J. Daugherty nicht gelesen hat, ist ein wahrer Kostverächter! Auch hier hatte ich alle Teile nur ausgeliehen und will sie schon lange haben. Als ich dann den dritten Teil "Night School - Denn die Wahrheit musst du suchen" und den vierten "Night School - Um der Hoffnung willen" gefunden habe, bin ich fast ausgeflippt!


So das wars ;-)
Mein SuB ist jetzt ein bisschen länger und mein Bücherregal ein bisschen wertvoller geworden. Jetzt warte ich schon mit Spannung auf den nächsten Flohmarkt!

Liebe Grüße
Sophia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen