Montag, 13. März 2017

Montagsfrage 13. März 2017

Würdest du sagen, dass du beim Buchkauf einen bestimmten Coverdesign-Stil bevorzugst?


Naja, ich würde nicht direkt sagen, dass ich einen bestimmten Stil bevorzuge aber ich kann definitiv nicht leugnen, dass mich schöne Cover anziehen. Was ich bei Covern allerdings nicht so mag ist, wenn irgendein Model vornedrauf ist (das dann nichtmal auf die Beschreibung der Hauptperson im Buch zutrifft *aahhrrg*). Was ich bei Buchcovern aber voll schön finde ist natürlich eine schöne Schrift, die Farben sollten natürlich aufeinander eingestellt sein und wenn das Cover dann noch im Entferntesten etwas mit der Handlung zu tun hat, dann bin ich schon sehr glücklich. Allerdings sollten wir nie vergessen, auch wenn schöne Cover etwas sehr wundervolles sind, geben die Geschichten und Welten, die wir in Büchern finden natürlich den Ausschlag und machen jedes Buch zu etwas ganz besonderem also "don't judge a book by it's cover"!

Wie ist das bei euch?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen