Sonntag, 28. Oktober 2018

Der Deutschen Phantastik Preis 2018


Am 20. Oktober wurde mal wieder der Deutschen Phantastik Preis verliehen und witzigerweise ging der Preis in drei der zehn Kategorien an Bücher, die auf meiner Wunschliste stehen ;-) Ich nehme das mal als Gelegenheit, die Bücher kurz vorzustellen.
 
Mehr zum Wettbewerb...

Die Veranstaltung fand in diesem Jahr beim Phantastika-Festival im Rahmen der German Comic Con statt. Der Preis ist mit 500 Euro dotiert, zusätzlich erhielt die Gewinnerin eine gläserne Trophäe. Eine unabhängige Jury hatte für jede Kategorie eine Longlist erstellt, aus der das Publikum für seinen Favoriten abstimmen konnte.
 
Als bester deutscher Roman wurde "Die Krone der Sterne" von  Bestsellerautor Kai Meyer (Verlag: Fischer Tor) gekrönt. Der Roman ist ein in dramatisches Weltraumabenteuer im Breitwandformat voller Action und Magie. Ich bin persönlich ein großer Fan des Autors und habe etliche Romane von ihm gelesen und zum Teil noch ungelesen im Schrank stehen.

Julia Dippel ist für „Izara – Das ewige Feuer“ (Verlag: PLANET!) in der Kategorie „Bestes deutschsprachiges Romandebüt“ ausgezeichnet worden. „Izara“ ist als vierteilige Reihe angelegt – der dritte Band erscheint Ende November. Das Debüt der Fantasyreihe hat in den ersten Wochen nach der Veröffentlichung schon einen kleinen Hype ausgelöst. Respekt ;-)

 Bester internationaler Roman wurde "Das Lied der Krähen" (Knaur Verlag), die deutsche Übersetzung vom amerikanischen Nr.-1-Bestseller "Six of Crows". Von der Autorin Leigh Bardugo gibt
es neben dieser Reihe im Moment auch ganz neu der Roman zum Kinoerfolg “Wonder Woman - Kriegerin der Amazonen".
 
Ich verfolge Wettbewerbe und Ausschreibungen dieser Art immer sehr gespannt, finde aber, dass man die vielen Bücher, die es nicht auf die Longlists schaffen auch nicht vergessen darf. ;-) Ich bin aber auf jeden Fall mal sehr gespannt auf diese drei Bücher!

(Quelle - Information und Coverbild: Amazon.de. Die Bilder und Cover, sowie die Inhaltsbeschreibungen und Klappentexte sind Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers oder anderweitigen Rechteinhabers.)

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ich freue mich, wenn Du einen Kommentar dalässt.
Egal ob Kritik, Verbesserungsvorschläge, Lob, Anmerkungen, Fragen oder eigene Meinung - das ist der richtige Ort dafür ;-)