Mittwoch, 7. Dezember 2016

"Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" - das Originaldrehbuch

Am 28. Januar 2017 wird das Originaldrehbuch des Filmes "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" nach Motiven aus dem gleichnamigen Hogwarts-Schulbuch zu kaufen sein. Es ist das Drehbuchdebüt von J.K. Rowling, der Autorin der heiß geliebten und weltweit erfolgreichen Harry-Potter-Serie und wird begierig erwartet. Dieses Abenteuer, mit seinen außergewöhnlichen Figuren und magischen Geschöpfen, sprüht vor Ideen und ist große Erzählkunst, die ihresgleichen sucht. Es ist für alle Filmliebhaber und Leser ein absolutes Muss – für eingeschworene Fans wie für jeden Muggel, der die magische Welt zum ersten Mal betritt.
Die Kindle-Edition kostet 12,99€, die gebundene Ausgabe 19,99€. Die Preise finde ich zwar wieder etwas überzogen, doch da J.K. Rowling die Bücher ja zu einem wohltätigen Zweck schrieb, kann man guten Gewissens etwas tiefer in den Geldbeutel greifen.
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 304 Seiten
Verlag: Pottermore from J.K. Rowling; Auflage: 1 (Kindle-Edition) /
Carlsen (gebundene Ausgabe)
ASIN: B01MDNHAGV
ISBN-10: 3551556946
ISBN-13: 978-3551556943
Inhalt:
Der Magizoologe Newt Scamander will in New York nur einen kurzen Zwischenstopp einlegen. Doch als sein magischer Koffer verloren geht und ein Teil seiner phantastischen Tierwesen entkommt, steckt Newt in der Klemme – und nicht nur er.
Über die Autorin:
J.K. Rowlings Harry-Potter-Romane haben weltweit Rekorde gebrochen. Sie wurden in 79 Sprachen übersetzt, über 450 Millionen Mal verkauft, sind vielfach ausgezeichnet worden und haben auch im Kino Fans auf der ganzen Welt begeistert. Es gibt drei Begleitbände zur Serie, die J.K. Rowling für wohltätige Zwecke geschrieben hat: »Quidditch im Wandel der Zeiten«, »Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind« und »Die Märchen von Beedle dem Barden«. J.K. Rowling hat außerdem das Drehbuch zu dem Film »Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind« verfasst sowie bei der Entwicklung des Theaterstücks »Harry Potter and the Cursed Child Parts One and Two«, das im Sommer 2016 in London Premiere feierte, mitgewirkt. 2012 gründete sie Pottermore, ein Online-Portal, auf dem Fans noch tiefer in ihre magische Welt eintauchen können. J.K. Rowling erhielt zahlreiche Auszeichnungen, u. a. den britischen Ritterorden Order of the British Empire und den Hans Christian Andersen Preis.
Trailer zum Film:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen