Samstag, 17. April 2021

Neuzugänge #62 - 17.04.2021


Hallöchen,

 nachdem ich schon befürchtete hatte, dass die Post endgültig kapituliert und die Auslieferung zu meinem Haus gestoppt hat, kamen gestern morgen endlich doch noch drei Bücher an, auf die ich sehnlichst gewartet hatte. Das erste ist "Kaleidra - Wer die Seele berührt" von Kira Licht, welches vom ONE Verlag schon vor Wochen versendet wurde und bei dem ich schon befürchtet hatte, es sei auf dem Weg verloren gegangen. Aber da ist es - wunderschön, unversehrt und gerade rechtzeitig für einen neuen Buddyread bei mir angekommen! Nachdem Tomke von Throughsioux_Books und ich bislang mit NA-Romanen bei Buddyreads kein großes Glück hatten (zwei Flops in Folge), versuchen wir es jetzt nochmal mit Fantasy! Der erste Teil der Kaleidra-Trilogie, "Kaleidra - Wer das Dunkel ruft" hat ja ziemlich krass geendet, jetzt waren wir sehr gespannt, wie es weitergeht. Den ersten Leseabschnitt habe ich schon durch und mir gefällt es total gut bis jetzt!

Auch meine beiden anderen Neuzugänge sind Fortsetzungen einer Reihe. Den ersten Teil der Splitterkronen-Reihe, "Kill the Queen" von Jennifer Estep, habe ich letztes Jahr im März geradezu verschlungen, weshalb ich jetzt unbedingt auch Band 2 und 3 lesen wollte. Für Band 3, "Crush the King", darf ich mich beim Piper Verlag bedanken, bei Band 2 habe ich leider den Erscheinungstermin verpasst und mir deshalb ein gebrauchtes Exemplar gesichert. Auch hier bin ich sehr gespannt, was mich noch für Abenteuer erwarten. "Crush den King" wird mein zweiter Buddyread mit Sofia von "Sofias kleine Bücherwelt" (ihr seht, ich habe mittlerweile Geschmack an Buddyreads gefunden... 🤣😜... 

Außerdem geht ein riesiges Dankeschön an die Bastei Lübbe für die tolle Bloggerbox zu "Und dann war es Liebe" von Lorraine Brown. Schon das Paket an sich war wunderhübsch eingepackt mit einem passenden bunten Schuber drumrum.

Im Paket haben neben meinem Exemplar eine Packung Himbeer-Maccarones, eine kurze Reise zu den Schauplätzen der Geschichte mit der Autorin und eine tolle Paris-Postkarte auf mich gewartet. Und auch das Buch ansich ist ein richtiger Hingucker! Die Buchdeckel sind aus verstärktem, beidseitig bedrucktem Karton und die hintere Leselasche lässt sich wie ein farbiger Buchschnitt über die Seiten legen. Ich bin VERLIEBT und sehr gespannt auf die Geschichte, die mich hinter dieser hübschen Gestaltung erwartet. 

Vielen Dank also nochmal an die Bastei Lübbe und den Piper Verlag für die Buchpost, über die ich mich riesig gefreut habe!



Was ist zuletzt bei Euch eingezogen?

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
Eure Sophia

*unbezahlte WERBUNG*

Vielen Dank an die Verlage für das Rezensionsexemplar, was meine ehrliche Meinung jedoch nicht beeinflusst. 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ich freue mich, wenn Du einen Kommentar dalässt.
Egal ob Kritik, Verbesserungsvorschläge, Lob, Anmerkungen, Fragen oder eigene Meinung - das ist der richtige Ort dafür ;-)