Montag, 30. Januar 2017

Montagsfrage 30. Januar 2017



 

Halli Hallo ihr Lieben, 
Hier kommt unsere allwöchentliche Antwort zur Montagsfrage der lieben Buchfresserchen. 
Viel Spaß!

Hast du bestimmte Bücher aus deiner Kindheit, die schöne Erinnerungen hervorrufen?

 
Was ist denn das für eine Frage? Bücher rufen bei mir welche der wohl allerschönsten Kindheitserinnerungen hervor! Wenn ich an die Bücher denke, die ich gelesen habe als ich noch kleiner war, kommen bei eigentlich jedem schöne Erinnerungen auf. Da ich die ganzen "Klassiker" wie "Eragon" schon sehr früh gelesen habe, zählen diese wohl auch dazu.
 
 Allerdings habe ich bei dem Stichwort Kindheitsbücher zwei tolle Geschichten im Kopf. Einmal wäre das "Tintenherz" von Cornelia Funke (generell die ganze Tinten-Reihe). Das Buch war eines der ersten, welches ich regelrecht verschlungen habe und danach depressiv war, weil es in unserer Welt total langweilig ist, wenn ihr wisst was ich meine ;-). Auch die Geschichte war so einzigartig, dass sie einem einfach im Gedächtnis bleiben muss.
 
Das andere Buch welches ich mit meiner Kindheit verbinde ist "Drachenreiter", ebenfalls von Cornelia Funke. Ich weiß noch ganz genau wie sehr ich diese Geschichte geliebt habe. Ein Drache und ein Junge fliegen in den Himalaya um die anderen Drachen zu retten. Genial! 
Zwei Reihen die hier auch sehr erwähnenswert sind, ist zum einen "Percy Jackson" und zum anderen natürlich Harry Potter. Beide haben meine Liebe zu Büchern und Fantasy bestärkt und erfüllen mich noch heute mit sehr schönen Erinnerungen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen