Sonntag, 28. August 2016

Philadelphia, Pennsylvania

 

Hallihallo!
 
Bevor ich mit meinem Post beginne, möchte ich nur noch ganz kurz erwähnen, dass ein paar der Bilder die ich verwende nicht meine eigenen sind, aber ich werde sie demnächst durch meine eigenen Fotos ersetzen. Ich habe zum bloggen nämlich nur ein Pad dabei, bei dem es ziemlich umständlich ist, die Fotos draufzuziehen :/. Ich hoffe ihr versteht das. 
Viel Spaß!

17.- 19. August


Nachdem wir New York am 17. August leider auch schon wieder verlassen mussten, ging es direkt weiter nach Philadelphia. 
Auch wenn uns die Stadt nach New York eher klein erschien, ist sie mit ca. 1 526 000 Einwohnern die fünftgrößte Stadt in den USA.

Als erstes aufgefallen sind mir natürlich diese 2 Hochhäuser, die meiner Meinung nach mega cool aussehen.



Quelle: Hier!



Liberty Bell & Independence Hall

Bildergebnis für philadelphia liberty bell
Quelle: Hier!
Am 2. Tag unseres Aufenthaltes sind wir direkt zur größten Sehenswürdigkeit gelaufen, die Philadelphia zu bieten hat, Liberty Bell. 
Die Liberty Bell hat eine große Bedeutung in der Amerikanischen Geschichte und steht auch heute noch für die Unabhängigkeit und Einheit der USA. 

Quelle: Hier!
Ebenfalls besichtigt haben wir die Independence Hall, in der die Unabhängigkeitserklärung unterschrieben wurde.

Nach einem Abstecher zum Essen in die Markthalle war es dann auch schon relativ spät, sodass wir zurück zu unserem Hotel gegangen sind, damit wir fit sind für die Weiterreise am nächsten Tag.

Magda

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen