Donnerstag, 13. Oktober 2016

Dark Elements - Sehnsuchtsvolle Berührung


Allgemeines:

Titel: Dark Elements - Sehnsuchtsvolle Berührung (Band 3)
Autorin: Jennifer L. Armentrout
Verlag: HarperCollins (15. August 2016)
Genre: Fantasy
ISBN: 978-3959670203
Seitenzahl: 304 Seiten
Preis: 16,90€ (gebundene Ausgabe)
Weitere Bände: Dark Elements - Steinerne Schwingen;
Dark Elements - Eiskalte Sehnsucht
Link: Hier klicken! 



Inhalt:

- Wer die Wahl hat, hat die Qual –

Layla weiß bald nicht mehr, wo ihr der Kopf steht, vom Herzen ganz zu schweigen. Die dunkle Seite der Macht lockt in Gestalt des sexy Dämonen-Prinzen Roth, der die Abgründe ihrer Seele besser kennt als jeder andere. Aber da ist auch noch der attraktive Wächter Zayne, ihre plötzlich gar nicht mehr so unerreichbare Jugendliebe. Während sie noch mit ihren verwirrenden Sehnsüchten ringt, droht ein höllischer Feind alles zu vernichten, was ihr wichtig ist. Hoffnungslos verstrickt in ein Gespinst aus Lügen und Geheimnissen, bleibt Layla nur die Flucht nach vorn – in einen Krieg, den sie unmöglich allein gewinnen kann …


Meine Meinung: 
 
DISCLAIMER: Das ist eine Rezension eines 3. Bandes! Wenn du die Reihe bis hierhin noch nicht gelesen hast dann schau doch einfach bei unserer Rezi zu Teil 1 vorbei.

WOW! Also ich weiß wirklich nicht wo ich bei diesem wundervollen Buch anfangen soll. Am besten ich starte mit einer kleinen Zusammenfassung. 
Nachdem Layla von den Wächtern verraten wurde, ist sie bis auf weiteres bei Roth untergekommen. Doch eine neue Bedrohung hat natürlich nicht lange auf sich warten lassen: Die Lilin. Sie versucht mit aller Macht eine Apokalypse herbeizuführen, damit sie in aller Ruhe ihre Mutter Lilith befreien kann. 
Doch das ist nicht Laylas einziges Problem! Sie muss sich endlich entscheiden. Für ihren Kindheitsschwarm und Wächterfreund Zayne oder für Roth. Roth der unglaublich gut aussehende Kronprinz der Hölle, der ihr Herz zum rasen bringt.

Nachdem Teil 2 ja mit einem Cliffhanger geendet hat, wird diese Problematik natürlich zuerst aufgegriffen. Das Buch setzt nahtlos an und ich habe mich gefühlt, als wäre ich nie weg gewesen. 
Jedoch passieren im 1. Drittel nicht sehr viele gravierende Dinge. Trotzdem habe ich mich zu KEINEM Augenblick gelangweilt! Ganz im Gegenteil. Layla setzt sich mehr damit auseinander, für wen ihr Herz denn nun wirklich schlägt und trifft eine, meiner Meinung nach, komplett richtige Entscheidung ;)

Im 2. Teil des Buches geht es jedoch sehr viel rasanter zu! Die Problematik mit der Lilin spitzt sich immer weiter zu und man bangt an nicht wenigen Stellen um das Leben der über alles geliebten Protagonisten. Kurzum, das Buch hat mich einfach nur geflasht! Ich hatte selten so viel Spaß ein Buch zu lesen. Ich habe dank der beibehaltenen, sarkastischen und liebevollen Konversationen zwischen Layla und Roth sehr viel gelacht! Allerdings ist dieses Buch um einiges emotionaler als die Vorgängerbände. Durch die geballten Emotionen und Gefühle in dieser Geschichte saß ich nicht selten mit Pipi in den Augen da, weil die Szene entweder sehr traurig oder einfach nur super rührend war! 

 
Fazit:

Der absolute Wahnsinn! Ein Buch vollgepackt mit Action, Romantik und einer menge Emotionen! Ein mehr als gelungenes Ende einer phänomenalen Reihe!
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen