Montag, 24. Oktober 2016

Zitatesammlung zu Büchern




Hallöchen, zusammen,


Ich liebe sogenannte "Gänsehautsätze" über alles und bin deshalb ein begeisterter Leser von Zitaten aller Art. Wie manchen Menschen es hinbekommen, einen Umstand, ein Gefühl oder andere atmosphärische Zustände , die jeder kennt, sie aber nicht in Worte fassen kann, passend zu umschrieben, finde ich sehr faszinierend. Ihr wisst ja, dass ich wahnsinnig gerne meine Rezensionen mit endlosen Ausschnitten aus Büchern vollstopfe und deshalb dachte ich, es ist jetzt an der Zeit einige Zitate über das Lesen selbst, die mir immer schon gefallen haben, hier auf dieser Seite festzuhalten.






"Von seinen Eltern lernt man lieben, lachen, und laufen. Doch erst wenn man mit Büchern in Berührung kommt, entdeckt man, dass man Flügel hat."
- Helen Hayes





„Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon.“
– Augustinus Aurelius





„Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die Gewaltigste“
– Heinrich Heine










„Ein Haus ohne Bücher ist arm, auch wenn schöne Teppische seine Böden und kostbare Tapeten und Bilder die Wände bedecken.“



– Hermann Hesse





„Bücher lesen heißt, wandern gehen in ferne Welten, aus den Stuben, über die Sterne“
– Jean Paul





„Ein Roman ist wie der Bogen einer Geige und ihr Resonanzkörper wie die Seele der Lesers.“
– Stendhal




„Lesen heißt durch fremde Hand träumen.“
– Fernando Pessoa



„Es ist etwas Besonderes um Menschen, die am gedruckten Wort Interesse haben. Sie sind eine eigene Spezies: kundig, freundlich, wißbegierig – einfach menschlich.“
– Nathan Pine





„Ein Buch ist wie ein Garten, den man in der Tasche trägt.“
– Arabisches Sprichwort




„Ein Raum ohne Bücher ist ein Körper ohne Seele.“
– Cicero




„Bücher begleiten uns durch unser Leben. Sie sind Mittel unserer Menschwerdung, sie vertiefen unser Bewußtsein.“
– Reinhard Piper




„Bücher sind Schiffe, welche die weiten Meere der Zeit durcheilen.“
– Francis Bacon



„Es wäre gut, Bücher zu kaufen, wenn man die Zeit, sie zu lesen, mitkaufen könnte.“
– Arthur Schopenhauer




„Ein Leben ohne Bücher ist wie eine Kindheit ohne Märchen, ist wie eine Jugend ohne Liebe, ist wie ein Alter ohne Frieden.“
– Carl Peter Fröhling




„Lesen stärkt die Seele“


– Voltaire




„Der Bücherwurm
Ich sitze über ein Buch gebeugt, ich habe vertieft mich und verträumt,
Das Feuer erlosch, kalt ist’s im Gemach, ich habe Bett und Schlaf versäumt.
Die schöne Freundin, die bei mir ist, fühlt endlich ihren Zorn entfacht,
Sie reißt die Lampe vom Tische fort, denn längst schon hat sie das Bett gemacht,
Und fragt mich: Lasest du nun genug? Und weißt du nicht, wie spät es ist?
Das nenn’ ich einen wackern Mann, der über dem Lesen das Lieben vergißt.“
– Jan-Tsen-Tsai



„Das Buch ist die Axt für das gefrorene Meer in uns.“
– Franz Kafka




„Ein Buch lesen – für mich ist das das Erforschen eines Universums.“
– Marguerite Duras




“Ja, das grenzenloseste aller Abenteuer der Kindheit, das war das Leseabenteuer. Für mich begann es, als ich zum ersten Mal ein eigenes Buch bekam und mich da hineinschnupperte. In diesem Augenblick erwachte mein Lesehunger, und ein besseres Geschenk hat das Leben mir nicht beschert.”

– Astrid Lindgren




„Bücher sind fliegende Teppiche ins Reich der Phantasie.“
– J. Daniel



„Nichts verscheuchte böse Träume schneller als das Rascheln von bedrucktem Papier.“
– Cornelia Funke





Es gibt mehr Schätze in Büchern als Piratenbeute auf der Schatzinsel… und das Beste ist, du kannst diesen Reichtum jeden Tag deines Lebens genießen.“
– Walt Disney


„Du öffnest ein Buch, das Buch öffnet dich.“
– Chinesisches Sprichwort




„Ein Buch ist ein Freund, der deine Fähigkeiten aufdeckt, es ist ein Licht in der Finsternis und ein Vergnügen in der Einsamkeit; es gibt, und nimmt nicht.“
– Mosche Ibn Esra




Ja... und dann ist da natürlich noch mein Hauptproblem:




Ich hoffe, ihr habt für euch ein passendes Zitat gefunden, das eure Beziehung zu Büchern gut beschreibt. Wenn nicht könnt ihr hier gerne noch weiter stöbern. 

Liebe Grüße
Sophia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen