Mittwoch, 26. Oktober 2016

Der neue Psychothriller von Sebastian Fitzek "Das Paket"






Heute, am 26. Oktober 2016 erscheint der neue Psychothriller "Das Paket" von dem Starkrimiautor Sebastian Fitzek.Das E-Book ist für 14,99€ erhältlich, die gebundene Ausgabe kostet 19,99€. Das im Droemer HC-Verlag erschienene Buch hat 368 Seiten.



  • ISBN-10: 3426199203
  • ISBN-13: 978-3426199206
  • Größe und/oder Gewicht: 14,4 x 4 x 22,1 cm




Inhalt:


Seit die junge Psychiaterin Emma Stein in einem Hotelzimmer vergewaltigt wurde, verlässt sie das Haus nicht mehr. Sie war das dritte Opfer eines Psychopathen, den die Presse den »Friseur« nennt – weil er den misshandelten Frauen die Haare vom Kopf schert, bevor er sie ermordet. 

Emma, die als Einzige mit dem Leben davonkam, fürchtet, der »Friseur« könnte sie erneut heimsuchen, um seine grauenhafte Tat zu vollenden. In ihrer Paranoia glaubt sie in jedem Mann ihren Peiniger wiederzuerkennen, dabei hat sie den Täter nie zu Gesicht bekommen. Nur in ihrem kleinen Haus am Rande des Berliner Grunewalds fühlt sie sich noch sicher – bis der Postbote sie eines Tages bittet, ein Paket für ihren Nachbarn anzunehmen. 
Einen Mann, dessen Namen sie nicht kennt und den sie noch nie gesehen hat, obwohl sie schon seit Jahren in ihrer Straße lebt ...


Der Starautor war auch auf der Frankfurter Buchmesse und hat eine gegeben. Magma und ich waren auch dort, hatten aber keine Lust, zwei Stunden anzustehen. Jetzt würde mich interessieren, ob denn jemand von euch ihn getroffen hat und wie er so drauf ist! Schreibt doch einfach einen Kommentar!!!

Lg Sophia

Kommentare:

  1. Da ich nicht auf der Buchmesse war, konnte ich ihn dort natürlich auch nicht treffen. Habe bei lovelybooks mal eine Lesung zu Passagier 23 gesehen und da fand ich ihn total sympathisch. Leider konnte mich von seinen Büchern bisher nur Noah überzeugen. Alle Klappentexte finde ich klingen total interessant, aber auch bei Passagier 23 hat er mich nicht bekommen. Das mit diesem Ermittler gleich am Anfang, der sich auch mal eben vorsätzlich mit HIV infiziert, wenn es sein muss und sich Zähne raushaut und später wieder ankleben lässt, war mir einfach zu viel und das ist gleich am Anfang...

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Moni,

    Danke für deinen Kommentar! Viele sagen, er sei total sympathisch, deshalb bereue ich es jetzt auch, nicht gewartet zu haben ;-) Natürlich sind seine Bücher nicht für jeden was, "der Augensammler" war für mich auch sehr...speziell.

    Liebe Grüße
    Sophia

    AntwortenLöschen