Sonntag, 16. Oktober 2016

Wanderpaket Fantasy


Hallo zusammen,
 dieser recht ansehnliche Stapel an Büchern ist der Inhalt eines Wanderpakets, das vor einigen Tagen endlich bei mir ankam. Nachdem ich mich angesichts meines schier endlosen SuBs ziemlich lange beim Kauf von Büchern zurückgehalten habe, musste ich nun wieder zuschlagen!
Falls jemand das Prinzip eines Wanderpakets nicht kennt, noch schnell eine Erklärung: Ein Wanderpaket ist großes Paket, das von einem Teilnehmer zum nächsten geschickt wird.
Man kann sich zu solchen Aktionen auf Blogs oder anderen Portalen anmelden und kommt dann auf eine Warteliste.

Wenn man an der Reihe ist, bekommt man das Pakte zugeschickt und hat dann eine
Woche Zeit, es weiter zu schicken. Man darf sich dabei Bücher und Beilagen, die mitgeführt werden (z.B. Kosmetik Artikel, Knabberzeug, Lesezeichen,...) herausnehmen und gleichwertige Dinge wieder zurücklegen.
Das bedeutet bei den Büchern Taschenbuch für Taschenbuch und gebundene für gebundene Ausgabe. Das neu bestückte Paket wird dann an den nächsten der Liste versendet.
Für mich hat sich die Teilnehme am Wanderpaket wirklich gelohnt, auch wenn das Porto für das gut 10 Kilo schwere Paket nicht gerade billig war! Viele tolle und gut erhaltene Bücher durften bei mir einziehen:
 - Darunter die bekannte Kinderbuch - Trilogie von Philip Pullman um den goldenen Kompass. Alle drei Teile habe ich mir unter den Nagel gerissen. "Der goldene Kompass",  "Das magische Messer", und "Das Bernstein Teleskop" ergeben zusammen in einem praktischen Schuber über 1400 Seiten Fantasy. Ich habe mir als Kind immer vorgenommen, diese Reihe endlich zu lesen, bin aber irgendwie nie dazu gekommen. Vor einem Jahr habe ich den Film gesehen und kann nun auch endlich meine Versäumnisse nachholen ;)

- Außerdem "Der Palast der Borgia", ein Roman von Sarah Dunant über Italien und die Intrigen des Vatikans. Rom, viel Liebe, Lust und Habgier - das perfekte Geburtstagsgeschenk für meine Mutter.
- Dann ein Fantasy-Buch von Michelle Zink "Die Prophezeiung der Schwestern". Dieses Buch wurde von Bloggern und Presse ziemlich hochgepriesen und da es mich sehr an "Book of Lies" von Terry Teri erinnert hat, behielt ich es kurzerhand.

 
- Von Kai Meyer durfte auch ein Fantasy-Buch bei mir einziehen. Nachdem ich schon jede Menge andere von ihm gelesen hatte und unter anderem Die Trilogie um "Die fließende Königin" im Schrank stehen habe, musste auch "Die Sturmkönige" gleich bei mir bleiben.

- Die relativ neue "Immortal-Beloved-Reihe" von Cate Tiernan hat auch schon meine Aufmerksamkeit erregt und so war es ein angenehmer Zufall, dass sich der erste Teil "Entflammt" in der Kiste befand.
- Der Klassiker "Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele" konnte ich natürlich auch nicht einfach weiterziehen lassen und so ist er bei Magda im Schrank gelandet.
- "Vor uns die Nacht" von Bettina Belitz stand sowieso schon auf meiner Wunschliste und so war es gar keine Frage, dass ich diesen ersten Teil einer interessanten Reihe behalten musste.
- Auch "Die Gefährtin des Wolfs", ein Indianer/Liebesroman hat mich angesprochen und ist nun mein Eigentum.
Natürlich musste ich mich für meine neuen Schätze auch von einigen anderen Büchern trennen, was mir wirklich unendlich schwer gefallen ist.
 Von was ich mich getrennt habe, werde ich natürlich nicht verraten, das soll ja eine Überraschung für meine Nachfolger sein ;)
Jetzt kann ich euch nur noch wärmstens weiterempfehlen, auch mal bei einem Wanderpaket mitzumachen. Selbstverständlich hat man immer das Risiko, dass man nichts für sich findet, oder vor allem sehr lädierte Bücher darin sind, doch ich finde, für etwa 8 Euro hat sich die Aktion bei mir wirklich gelohnt! Mein SuB ist somit um 9 Bücher angestiegen ;)
Liebe Grüße
Sophia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen