Sonntag, 16. Oktober 2016

DIY Lesezeichen


Hallooooo,
 Ich dachte mir ich zeige euch heute mal, wie ihr euch diese Lesezeichen selber basteln und individuell gestalten könnt. Das ist das Ergebnis meines Nachmittags:
 

 

Dafür braucht ihr:


- Ein Blatt Papier (am besten etwas dicker)
- Ein Lineal
- Einen Bleistift
- Wasserfarben
- Verschiedene Pinsel
- Schwarze Tintenroller
- Eine Schere


So geht's:


1. Lesezeichen vorzeichnen

Als erstes zeichnet ihr euch mit dem Lineal euer Lesezeichen vor. Wie groß das genau werden soll liegt ganz bei euch.



2. Ausschneiden

Nachdem ihr mit der Größe eures Lesezeichens zufrieden seid, könnt ihr es ausschneiden.
 





3. Kreativ werden

Jetzt kommt der spaßige Teil! Ihr könnt euer Lesezeichen in verschiedenen Farben gestalten. Ihr könnt sie einfarbig lassen, coole Farbverläufe gestalten oder ganze Motive aufmalen. Lasst eurer Fantasie freien Lauf!
4. Gestalten

Nachdem ihr jetzt sozusagen die Grundlage geschaffen habt, könnt ihr euch noch Sprüche aus Büchern oder dem Internet aussuchen und aufmalen. Am besten zeichnet ihr euren Entwurf erstmal mit Bleistift auf und fahrt ihn dann nach.
TIPP: Nach Schritt 3 und 4 könnt ihr eure Lesezeichen unter etwas schweres legen, damit sie nicht anfangen sich zu wellen.


Ich hoffe, dass euch das DIY gefallen hat und dass ich einige von euch damit inspirieren konnte.
Falls jemand von euch die Lesezeichen nachgemacht hat, würde ich mich natürlich über Fotos freuen ;)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen