Mittwoch, 1. Juni 2016

Bücherschränke

Im offenen Bücherschrank geben und nehmen:

Öffentliches Bücherregal in Heidelberg-Altstadt
Ein öffentlicher Bücherschrank  ist ein Schrank zur Aufbewahrung von Büchern, der genutzt wird, um kostenlos, anonym und ohne jegliche Formalitäten Bücher zum Tausch oder zur Mitnahme aufzubewahren und anzubieten. Im öffentlichen Raum existieren spezielle, stabile Konstruktionen, die jedermann zugänglich sind. In kirchlichen, gewerblichen oder öffentlichen Einrichtungen werden herkömmliche Bücherregale verwendet, welche gegebenenfalls nur in bestimmten Zeiträumen zugänglich sind. Man kommt hin, nimmt sich etwas interessantes oder legt etwas hinein, wenn man etwas übrig hat. Ich finde das ist eine super Sache für jeden Bücherfreund da man dort oft interessante Dinge findet.
Je nachdem, woher ihr kommt, gibt es in eurer Umgebung bestimmt einen öffentlichen Bücherschrank. Ihr könnt ja mal schauen, ob ihr in eurer näheren Umgebung einen findet.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen